MDAX
16.958,00
-0,69 %
DAX
9.965,50
-0,04 %
EURO STOXX 50
3.246,00
+0,08 %
TecDAX
1.345,00
-0,44 %
Dow Jones
17.830,00
-0,17 %
Nasdaq 100
4.336,50
+0,16 %
S&P 500
2.068,00
-0,31 %
Nikkei 225
17.425,00
+0,90 %
Silber
15,47
-4,86 %
Gold
1.167,20
-2,13 %
Heating Oil
2,17
-2,29 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Bechtle

(WKN: 515870, ISIN: DE0005158703)
Kurszeit: 19:52 Uhr
61,99 €   -0,30 | -0,48 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige

Weitere Videos

Abspielen

23.09.

Bechtle

Ideas daily TV Marktidee: Die Aktie von Bechtle bewegt sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Seit August 2011 kletterte das Papier von 22,50 Euro auf ein Allzeithoch bei 66,40 Euro im mehr »

Abspielen

01.09.

Tui und Bechtle im Check

Bedingt durch die vergangenen Handelswochen hat die Tui-Aktie einen Abwärtstrend hingelegt. Die technischen Marken von 12,50 Euro sind als Widerstand zu sehen. "Selbst wenn der Wert um fünf bis mehr »

Abspielen

02.06.

"Weiterhin die Long-Seite" - diese Trendaktien heben ab

Auch für den US-Leitindex Dow Jones stehen die Zeichen nach dem jüngsten Ausbruch auf weiter steigende Kurse. "Hier gehe ich auch stark davon aus, dass wir zumindest mal rein psychologisch die Ziele mehr »

Abspielen

31.01.

Nordex - Umsatzsteigerung in 2013 / Bechtle erreicht Rekordwerte

Nordex hat seinen Absatz im vergangen Jahr um mehr als ein Drittel gesteigert. Profitiert hat der Konzern dabei vorallem von der Nachfrage nach Turbinen. Der weltweite Absatz wuchs um mehr als 36 mehr »

Abspielen

10.12.

EADS, BMW, K+S, Evotec und Bechtle in der Analyse

Das Chartbild von EADS ist derzeit etwas angeschlagen, dennoch ist die kurzfristige Unterstützung noch intakt: "Die Bullen haben daher auch noch ein Wort mitzureden. Übergeordnet ist der mehr »

  Profil der Bechtle Aktie
 
Die Bechtle AG ist mit ihren 65 Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt europaweit zu den führenden IT-E-Commerce-Anbietern. Die Gesellschaft bietet ganzheitliche effiziente IT-Konzepte, qualitativ hochwertige sowie kostengünstige Produkte. In 13 Lösungs- und Competence Centern hat das 1983 gegründete Unternehmen zusätzlich Know-how zu komplexen Fachgebieten wie Security, Storage, CAD, Enterprise Computing oder Lösungsthemen wie Navision konzentriert. Die Spezialisten mit Hauptsitz in Neckarsulm stehen allen Systemhäusern zur Verfügung und ergänzen - je nach Kundenanforderung - die Projektteams vor Ort. Mit den Bechtle Managed Services verfügen die Schwaben zusätzlich über eine starke Einheit, die - ganz nach Kundenwunsch - die Betriebsverantwortung für die IT-Infrastruktur und -Anwendungen ganz oder in Teilen übernimmt. Eigene Schulungszentren an 21 Standorten komplettieren das Leistungsspektrum. Damit kann das Unternehmen mit seinen mehr als 75.000 überwiegend mittelständischen Kunden aus Industrie und Handel, öffentlichem Dienst sowie Finanzmarkt herstellerübergreifend ein lückenloses Angebot rund um IT-Infrastruktur und IT-Betrieb aus einer Hand anbieten. Die europaweit über 5.600 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Kunden in Bechtle einen kompetenten und zuverlässigen Partner finden.

Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
14,32 €
+4,91 %
13,68 €
+2,09 %
89,09 €
+2,06 %
67,65 €
+1,42 %
26,68 €
+1,13 %
21,24 €
-0,85 %
24,08 €
-0,95 %
95,27 €
-0,97 %
1,64 €
+6,71 %
21,05 €
+2,18 %
34,20 €
+1,78 %
23,77 €
+1,78 %
83,35 €
+1,48 %
94,10 €
-1,43 %
9,19 €
-1,79 %
3,20 €
-2,38 %
13,75 €
+4,26 %
60,89 €
+2,81 %
54,39 €
+1,09 %
6,62 €
+0,81 %
31,49 €
+0,72 %
44,46 €
-1,96 %
26,68 €
-2,00 %
29,00 €
-2,13 %
7,55 €
+4,95 %
22,50 €
+4,63 %
4,51 €
+3,63 %
52,77 €
+2,06 %
11,08 €
+1,87 %
182,57 €
-1,31 %
3,81 €
-1,78 %
13,80 €
-2,11 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

DAX Check: "Halte Ausdehung für ausgeschlossen"

Boyardan stuft die Marksituation als überkauft ein: "Wir sind von 8.300 auf knapp 10.000 Punkte ...

Dirk Müller: Mein Börsenjahr 2014

"Es war ein schnelles Aktienjahr", so Müller. Per saldo sei zwar nicht viel passiert, wenn man die ...

Maydorns Meinung: Infineon, Nordex, Paion, Deutsche Bank, iDreamSky, Gazprom

Infineon kommt trotz guter Zahlen unter Druck, Nordex steigt dank neuer Aufträge immer weiter, die ...

Wochenrückblick: DAX ungebremst - steigt er weiter?

Hans-Jörg Naumer von Allianz Global Investors sagt: "Die schnelle Erholung resultiert aus der ...

EZB-Präsident a. D. Trichet zur Schuldenkrise: "Schlimmste Krise seit dem zweiten Weltkrieg"

Trichet hat während seiner Amtszeit als EZB-Präsident nicht nur den Beginn der europäischen ...

Gold-Referendum: "Wenn Schweiz mit Ja stimmt, dann wird es spannend"

Die Schweiz stimmt am Sonntag darüber ab, ob die Nationalbank in Zukunft mindestens 20% des ...

Börse Aktuell (28.11.): DAX mit Schlusssprint ins Plus / BASF durch Ölpreis belastet

Der schwache Ölpreis lastet auch auf der Aktie von BASF. Die Aktie ging gestern zeitglich mit dem ...

Die X-perten (28.11.): Gold wieder im Aufwärtstrend?

Nun gibt es aber Hoffnung für diejenigen, die sich ein wenig mehr Bewegung im Goldmarkt wünschen. ...

Mojmir Hlinka: DAX - Ende des Jahres deutlich höher

"Das bedeutet im Klartext, man muss Putin eine Möglichkeit geben aus der Sache herauszukommen ohne ...

Mojmir Hlinka: "DAX-Korrektur - Klassisches Beispiel für pschyologische Situation"

Den Einbruch auf 8.600 Punkte vor kurzer Zeit sieht Hlinka als klassische psychologisce Situation ...

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

Bußlers Goldgrube: „Das System stinkt zum Himmel“

Zwar könnte ein negatives Votum am Wochenende kurzfristig Druck auf den Goldpreis ausüben. Doch ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Gold-Experte Bußler: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Beim Gold ist derzeit eine Konsolidierung zu erkennen. Bußler bezeichnet dies als ganz normale ...

Gold-Experte Bußler: Lässt FED Inflationsmonster von der Leine?

Der Goldpreis unterliegt momentan sehr zufälligen Bewegungen. Am Freitag ging es wieder etwas ...

Gold-Experte Bußler: Crash auf 938 Dollar?

Der Goldpreis hat die Marke von 1.180 US-Dollar verteidigt und notiert mittlerweile sogar wieder ...

Gold-Experte Bußler: "Überraschungspotenzial liegt auf der Oberseite"

Der Goldpreis erholt sich. Aber mit einer nachhaltigen Bewegung rechnet kaum noch jemand. Im ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...