MDAX
16.232,00
-0,58 %
DAX
9.526,00
-0,50 %
EURO STOXX 50
3.183,00
-0,11 %
TecDAX
1.221,50
-0,29 %
Dow Jones
16.510,00
-0,07 %
Nasdaq 100
3.592,25
+0,82 %
S&P 500
1.879,50
+0,07 %
Nikkei 225
14.390,00
-0,66 %
Silber
19,68
+1,23 %
Gold
1.291,25
+0,57 %
Heating Oil
3,01
+0,87 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Fresenius

(WKN: 578560, ISIN: DE0005785604)
Kurszeit: 19:39 Uhr
109,11 €   -0,75 | -0,68 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige
Videos zu Fresenius
Weitere Videos
Abspielen

26.02.

SMA Solar, Deutsche Post, Commerzbank, Fresenius und FMC

Die Aktie von SMA Solar kennt derzeit kein Halten mehr. Zur Wochenmitte gibt das Papier noch einmal richtig Gas und schießt zeitweise über 14 Prozent in die Höhe. Ein Kaufsignal jagt das andere, mehr »

Abspielen

25.02.

"Steht nicht sonderlich gut um den Bitcoin"

Die Bilanzsaison war am Dienstag noch einmal in vollem Gange. Fresenius war dabei im DAX der große Verlierer. Trotz Rekordergebnis und Anhebung der Dividende waren die Anleger enttäuscht: "Die mehr »

Abspielen

25.02.

"Gold hat Korrekturphase noch nicht beendet"

Fresenius hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn eingefahren. Der Gewinn ist um zwölf Prozent angestiegen. Die Konzerntochter Fresenius Medical Care hingehen, hat einen Gewinnrückgang zu mehr »

Abspielen

25.02.

Bitcoins auf Talfahrt / Fresenius mit Rekordsumme

Mount Gox, die größte Bitcoinbörse der Welt ist nicht mehr Online zu erreichen. Bereits vor 2 Wochen hatte die Börse den Handel mit Bitcoins eingestellt. Laut New York Times will Mount Gox mehr »

Abspielen

25.02.

"Müssen der größeren Stabilität im Konzern Tribut zollen"

Der vorsichtige Ausblick für 2014 hat den Markt enttäuscht. Dazu der Finanzvorstand Stephan Sturm: "Das wir mit dem Ausblick für 2014 jetzt nicht zu neuen Höchstwerten inspirieren werden, damit mehr »

Weitere Videos
  Profil der Fresenius Aktie
 
Fresenius Medical Care (FMC) wurde im Jahr 1996 gegründet. Das Unternehmen entstand durch eine Fusion. Fresenius verschmolz hierbei seine Dialysetechnik-Sparte mit dem Dialyseklinik-Betreiber National Medical Care, daher auch der Name Fresenius Medical Care. Fresenius hält aktuell noch 31,4 Prozent der Aktien von FMC. Firmensitz des FMC-Konzerns ist Bad Homburg von der Höhe. Nach eigenen Angaben ist FMC der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen, von denen sich weltweit mehr als 2,1 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. In einem Netz aus 3.119 Dialysekliniken in Nordamerika, Europa, Asien, Lateinamerika und Afrika betreut FMC 253.041 Dialysepatienten. Fresenius Medical Care ist auch ein weltweit führender Anbieter von Dialyseprodukten wie Hämodialyse-Geräten, Dialysatoren und damit verbundenen Einweg-Produkten. Im Jahr 2006 übernahm FMC den Mitbewerber Renal Care Group und baute dadurch seine Marktstellung weiter aus. Die Expansionsstrategie wurde im Jahr 2011 konsequent fortgesetzt mit den Akquisitionen von IDC, Liberty Dialysis Holdings und American Access Care Holdings. Die Aktien von FMC sind an der Börse Frankfurt unter den Kürzeln FME (Stammaktie) und FME3 (Vorzugsaktie) notiert. Seit dem 20. September 1999 ist das Unternehmen Mitglied des Deutschen Leitindex DAX. Auch in den USA ist die Aktie des Konzerns gelistet. Im Jahr 2011 erzielte FMC einen Umsatz von 12,8 Milliarden Euro.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
8,43 €
+1,46 %
24,03 €
+0,54 %
122,63 €
+0,52 %
20,42 €
+0,47 %
11,63 €
+0,37 %
62,00 €
-1,12 %
13,77 €
-1,23 %
91,60 €
-1,47 %
3,63 €
+6,04 %
18,01 €
+2,89 %
63,36 €
+1,67 %
3,74 €
+1,30 %
21,87 €
+1,12 %
123,50 €
-1,74 %
59,17 €
-1,78 %
26,34 €
-1,93 %
15,91 €
+3,65 %
38,11 €
+3,44 %
30,78 €
+1,82 %
23,44 €
+1,17 %
83,11 €
+1,17 %
87,60 €
-1,35 %
66,54 €
-1,48 %
40,80 €
-1,92 %
13,40 €
+5,49 %
62,92 €
+2,48 %
39,50 €
+2,32 %
46,89 €
+1,50 %
11,90 €
+1,43 %
2,28 €
-1,94 %
52,95 €
-1,94 %
14,55 €
-1,99 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Elliott-Wellen: DAX im Abwärtstrend - Gold nach oben

Geht es um den DAX, dann ist die Marke von 9.741 Punkten aus der Sicht von Rüdiger Maaß ...

Marktanalyst Wolf: "DAX bewegt sich an Oberseite der Handelsspanne"

Vor allem die US-Techwerte stehen an diesem Handelstag im Fokus. Facebook und Apple haben ihre ...

Charttechniker Wenner: "Noch absolut intakte Aufwärtstrends"

"Rein statistisch gesehen ist das Börsenjahr 2014 eigentlich negativ einzuschätzen, betrachtet man ...

Marktexperte Lipkow: "Impulse nicht stark genug - DAX geht eher Richtung Süden"

Lipkow zur DAX-Entwicklung am Mittwoch: "Am Dienstag brachte die Pharmabranche die Gewinne, das ...

Depot Champ (Teil 2): Wer liegt vorne im Ranking?

Unsere Kandidaten in dieser Staffel sind: Martin Weiss, stellvertretender Chefredakteur des ...

Zwermann: "Immer noch keine Entscheidung im DAX"

"Diamanten sind sehr selten, selbst in der technischen Analyse, und wenn sie da sind, muss man sie ...

Goldpreis: Ein deflationäres Szenario?

"Aus Sicht der Bullen, sollte da der Goldpreis tunlichst nicht drunter rutschen", so Markus Bußler ...

Apple: Märkte dank Aktienpflege in Feierstimmung

Das iPhone bleibt der Quotenbringer Nummer Eins für Apple. Mehr als 40 Millionen Geräte hat Apple ...

Trendfolger Proffe: Apple kann Allzeithoch aus 2012 knacken

Michael Proffe erwähnt, dass die Aktie von Apple in den letzten fünf Jahren 500 Prozent zulegen ...

DAX Check: "Bewegungen äußerst volatil, relativ stark und heftig"

Boyardan bezeichnet die aktuellen DAX-Bewegungen als "äußerst volatil, relativ stark und heftig". ...

Roland Berger: "Euro-Crash 2013 ausgeschlossen - Frankreich wunder Punkt"

"Die Politiker, aber auch die Manager sind deutlich optimistischer", so Roland Berger im Gespräch ...

Sentix-Analyse: "Vorsicht USA"

"Alles spricht für ein gutes viertes Quartal", sagt patrick Hussy, Geschäftsführer von Sentix, ...

Mittelstandsanleihen: "Das Umfeld wird schwieriger"

Eingangs erläutert Bailleu das schwierige Jahr 2013 für den Rentenmarkt: "Wir haben die ...

Chefanalyst Hellmeyer: "DAX - Korrekturpotenzial bis 8.500 Punkte"

Die DAX-Börsenampel ist seit Mittwochabend für Folker Hellmeyer Rot: "Wir waren nach Tagesschluss ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Demographischer Wandel: "Herausragende Wachstumschance"

Seit mehr als 20 Jahren veranstalten Studenten an der European Business School in Oestrich-Winkel ...

Ex-BDI-Chef Hans-Olaf Henkel: "Die Idee des Euro ist falsch"

"Die EZB hat ja schon früher immer wieder bewiesen, dass sie auch sich nicht an die eigenen Regeln ...

Sentix-Analyse: "Bullen schaffen neue Realität"

"Die Maßnahmen der EZB treiben die Bullen, und das führt zu einer neuen Realität an den ...

Edgar Walk: "Keine Gefahr neuerlicher Turbulenzen an den Börsen"

Walk in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Im Gegensatz zu den früheren ...

Dimitri Speck: "Misstrauen in die Papierwährung besteht zu Recht"

OMT und QE3. So lauten die Zauberformeln der Notenbanken EZB und Fed, um die Krise einzudämmen. "In ...