MDAX
15.568,00
-1,08 %
DAX
9.184,00
-2,13 %
EURO STOXX 50
3.072,00
-0,95 %
TecDAX
1.186,00
-2,15 %
Dow Jones
16.488,00
-0,69 %
Nasdaq 100
3.880,50
-0,60 %
S&P 500
1.924,50
-0,52 %
Nikkei 225
15.415,00
-0,55 %
Silber
20,36
-0,15 %
Gold
1.293,85
+0,94 %
Heating Oil
2,88
-0,07 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Highlight Communications

(WKN: 920299, ISIN: CH0006539198)
Kurszeit: 19:30 Uhr
3,37 €   -0,10 | -2,74 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige

Weitere Videos

Abspielen

05.06.

Diese Aktien sollten auf Ihrem Schirm sein...

11.431.095 Aktien zum Kurs von 20,00 Euro hat die Schuler-Beteiligungen GmbH verkauft. "Da gibt es ein Übernahmeangebot von der Andritz AG und das wurde von einigen Insidern angenommen. Unter mehr »

Abspielen

20.07.

"Trotz erhöhtem Risiko - zum Jahresende bis 8.200 Punkte beim DAX möglich"

Mit den klassischen Finanzwerten, wie z.B. einer Commerzbank kauft man sich laut Issels auch ein grosses Risiko ins Depot. Er schaut auch auf Finanztitel, jedoch eher auf die Versicherer. Bei der mehr »

Abspielen

18.03.

27 Prozent 2011 und jetzt?

In diesem Jahr kletterte die Highlight Communications-Aktie bereits um 27 Prozent. Anfang März war der Titel sogar Gewinner im Tec-DAX. Highlight Communications hat im März die Zahlen für das mehr »

Abspielen

02.03.

Diese Aktien sind jetzt ein Kauf

Markus Horntrich, bisher auf Platz drei, hat sein Depot kräftig durcheinander gewirbelt. Deshalb wurden einige Titel komplett von der Liste gestrichen. Dazu zählen Colexon, VTG, IFA Systems und mehr »

  Profil der Highlight Communications Aktie
 
Die 1983 gegründete Schweizer Highlight Communications AG ist seit 1999 börsennotiert. Die wichtigsten Geschäftsbereiche sind Film und Sport- und Event-Marketing. Wichtigste Tochter ist die Team Holding AG. Diese besitzt die Rechte an der Vermarktung der UEFA Champions League. Mittlerweile wurde der Vertrag verlängert und Team hat die Rechte am wichtigsten europäischen Sport-Event im Zeitrahmen 2012 bis 2015 erworben. Auch der Eurovision Song Contest gehört zum Rechte-Portfolio von Team beziehungsweise Highlight. Weiteres Standbein ist die Filmproduktion und -vermarktung. Betrieben wird sie von der 100-Prozent-Tochter Constantin Film AG. Zu den bekanntesten Filmen der Highlight-Tochter gehören "Die unendliche Geschichte" (1984), "Der Name der Rose" (1985), "Der bewegte Mann" (1994) und "Das Parfum" (2006). Sechs der erfolgreichsten deutschen Filme der letzten 20 Jahre wurden von Constantin produziert. Neben der Eigenproduktion kauft die Highlight-Tochter die deutschsprachigen Rechte an Hollywood-Blockbustern und verwertet diese per Kino, DVD oder Internet weiter. Im März 2012 hat die Highlight Communications AG einen Aktienrückkauf beschlossen. Die Gesellschaft habe sich entschlossen, auch in Zukunft einen Teil ihrer Barmittel mittelfristig zum Erwerb eigener Aktien zur Finanzierung von Akquisitionen oder zur Gewinnung strategischer Investoren zu verwenden. Das Investment erfolge in Abhängigkeit vom Marktumfeld und werde höchstens zehn Prozent des Aktienkapitals betreffen.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
8,38 €
+1,39 %
111,12 €
+0,20 %
13,18 €
-0,44 %
66,90 €
-1,05 %
172,60 €
-1,09 %
28,95 €
-3,11 %
95,41 €
-3,33 %
146,93 €
-3,47 %
41,15 €
+5,95 %
12,32 €
+3,55 %
19,75 €
+2,33 %
57,91 €
+1,30 %
5,82 €
+1,13 %
4,53 €
-4,57 %
2,81 €
-4,87 %
9,52 €
-6,25 %
37,11 €
+1,15 %
16,14 €
+0,86 %
40,49 €
+0,83 %
51,04 €
+0,66 %
49,50 €
+0,50 %
32,38 €
-3,20 %
83,71 €
-3,51 %
26,02 €
-3,69 %
16,53 €
+3,29 %
12,98 €
+3,04 %
3,70 €
+1,29 %
6,98 €
+1,04 %
78,48 €
+0,84 %
4,99 €
-5,60 %
46,56 €
-5,94 %
34,01 €
-6,06 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Kurssturz: "Diese Schwäche nutzen"

Dr. Klaus Schrüfer, Chefanlagestratege bei Santander Asset Management Deutschland, analysiert die ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Wolkentrader: Dow Jones - Wahrscheinlichkeit auf weitere Tiefs steigt

Die Marktschwäche, die den DAX in den vergangenen Tagen deutlich nach unten gedrückt hat, ist nach ...

DAX Check: "Kritische Situation - ordentlich unter Druck"

"Fast 800 Punkte hat der DAX in wenigen Tagen verloren. Es ist ordentlich Druck zu sehen", so ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 1.050 US-Dollar?

Der Goldkonzern Barrick Gold hat seine Zahlen vorgelegt, die relativ schwach ausgefallen sind. Für ...

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

Gold-Experte Bußler: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Beim Gold ist derzeit eine Konsolidierung zu erkennen. Bußler bezeichnet dies als ganz normale ...

Chefanalyst Hellmeyer: "DAX - Korrekturpotenzial bis 8.500 Punkte"

Die DAX-Börsenampel ist seit Mittwochabend für Folker Hellmeyer Rot: "Wir waren nach Tagesschluss ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Demographischer Wandel: "Herausragende Wachstumschance"

Seit mehr als 20 Jahren veranstalten Studenten an der European Business School in Oestrich-Winkel ...

Sentix-Analyse: "Bullen schaffen neue Realität"

"Die Maßnahmen der EZB treiben die Bullen, und das führt zu einer neuen Realität an den ...

Edgar Walk: "Keine Gefahr neuerlicher Turbulenzen an den Börsen"

Walk in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Im Gegensatz zu den früheren ...

Dimitri Speck: "Misstrauen in die Papierwährung besteht zu Recht"

OMT und QE3. So lauten die Zauberformeln der Notenbanken EZB und Fed, um die Krise einzudämmen. "In ...

Bärenalarm: Was die Börsengurus jetzt raten

Die Chancen auf eine Stabilisierung an den europäischen Aktienmärkten werden besser. "Erstmals ...