MDAX
16.186,00
+0,04 %
DAX
9.444,00
+0,03 %
EURO STOXX 50
3.165,50
+0,02 %
TecDAX
1.199,25
+0,02 %
Dow Jones
16.412,00
+0,04 %
Nasdaq 100
3.533,50
+0,07 %
S&P 500
1.864,25
+0,03 %
Nikkei 225
14.475,00
±0,00 %
Silber
19,62
-0,05 %
Gold
1.295,53
-0,50 %
Heating Oil
3,01
-0,10 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

IVG Immobilien

(WKN: 620570, ISIN: DE0006205701)
Kurszeit: 19:15 Uhr
0,01 €   ±0,00 | ±0,00 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige
Videos zu IVG Immobilien
Weitere Videos
Abspielen

28.03.

DAX gewinnt auf Wochensicht über 2,5%

Daimler und sein chinesischer Partner Beijing Automotive unterzeichnen heute eine Vereinbarung über rund eine Milliarde Euro. Außerdem ist der weitere Ausbau der Auto- und Motorenproduktion geplant. mehr »

Abspielen

27.03.

Keine klare Richtung

Die US-Wirtschaft ist im Schlussquartal 2013 stärker gewachsen als gedacht. Das Bruttoinlandsprodukt für 2013 liegt bei 2,6 Prozent. Bankvolkswirte hatten im Vorfeld mit 2,7 Prozent gerechnet. mehr »

Abspielen

26.03.

Märkte weiterhin positiv

Der Kosmetikhersteller L'Oréal erzielte im vergangenen Jahr in Deutschland ein Umsatzplus von 6,3 Prozent auf 1,14 Milliarden Euro. Das ist ein neuer Rekordwert. Mit einem Marktanteil von gut 16 mehr »

Abspielen

25.03.

Vortagesverluste wieder ausgeglichen

Am Frankfurter Flughafen werden die Beschäftigten von Fraport am Donnerstag elf Stunden lang streiken. Der Warnstreik werde erhebliche Auswirkungen auf den Flugverkehr haben. Das teilte die Lufthansa mehr »

Abspielen

24.03.

Konjunkturdaten belasten die Märkte

Erstmals seit drei Jahren hat Nordex ein Geschäftsjahr mit einem Überschuss abgeschlossen. Nach den endgültigen Zahlen verdiente Nordex 2013 netto 10,3 Millionen Euro. In 2012 stand hier noch ein mehr »

Weitere Videos
  Profil der IVG Immobilien Aktie
 
Die IVG Immobilien AG zählt zu den großen Immobilien- und Infrastrukturgesellschaften in Europa. Das Unternehmen verwaltet Assets von rund 21,5 Milliarden Euro. Per 31. Dezember 2011 betreute die IVG über ihr Niederlassungsnetzwerk in deutschen und europäischen Metropolen unter anderem Büroimmobilien im eigenen Bestand mit einem Marktwert von 3,8 Milliarden Euro.

In Norddeutschland baut und betreibt IVG zudem unterirdische Speicher zur Lagerung von Öl und Gas, sogenannte Kavernen, die als eine wichtige Investition im Bereich Energie-Infrastruktur zu sehen sind. Im Fondssegment ist IVG Marktführer bei Immobilienspezialfonds für institutionelle Anleger. Zusammen mit den geschlossenen Immobilienfonds für Privatanleger managt die IVG Fonds und Mandate mit einem Volumen von 15,0 Milliarden Euro.

IVG wurde im Jahr 1916 als "Verwertungsgesellschaft für Montanindustrie GmbH" gegründet. 1951 erfolgte die Umfirmierung in "Industrieverwaltungsgesellschaft mbH".
1986 wurde das Unternehmen dann in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und zu 45 Prozent teilprivatisiert. 1993 erfolgte die Vollprivatisierung in deren Rahmen die restlichen 55 Prozent der Anteile an der Börse breit gestreut wurden. Mit der 1996 erfolgten Einführung eines Holding-Modells und der damit einhergehenden Trennung der operativen und strategischen Aufgaben kam es zu einer erneuten Umfirmierung unter dem Namen IVG Holding AG.

Seit 2002 firmiert die Gesellschaft unter "IVG Immobilien AG". Zuvor hatte das Unternehmen alle Nicht-Immobilien-orientierten Geschäftsbereiche abgegeben. Im April 2004 erwarb die IVG 50,1 Prozent an der Oppenheim Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft mbH (OIK) und 2005 33 Kavernen der Bundesrepublik Deutschland in der Kavernenanlage Etzel bei Wilhelmshaven. In den Jahren 2006/2007 wurde die Beteiligung an der OIK auf 94 Prozent aufgestockt und das Kavernensegment kontinuierlich auf aktuell 52 Kavernen ausgebaut.

Mit Beginn der Finanzkrise in 2008 erfolgte eine erneute Neuausrichtung des Konzerns und des damit in Verbindung stehenden Geschäftsmodells hin zu einer, auf die Erwirtschaftung nachhaltiger Erträge ausgerichteten Investment-Plattform mit integrierter Wertschöpfungskette. Essentieller Bestandteil dabei ist neben dem klaren Fokus auf die Verwaltung von Immobilien auch die Stärkung des Geschäftsfeldes der Energie-Infrastruktur.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
61,72 €
±0,00 %
107,35 €
±0,00 %
58,09 €
±0,00 %
27,35 €
±0,00 %
76,00 €
±0,00 %
13,17 €
±0,00 %
92,95 €
±0,00 %
8,40 €
±0,00 %
87,70 €
±0,00 %
3,49 €
±0,00 %
25,75 €
±0,00 %
32,37 €
±0,00 %
32,10 €
±0,00 %
96,75 €
±0,00 %
11,59 €
±0,00 %
10,80 €
±0,00 %
15,54 €
±0,00 %
39,53 €
±0,00 %
249,50 €
±0,00 %
14,99 €
±0,00 %
42,75 €
±0,00 %
11,41 €
±0,00 %
85,85 €
±0,00 %
44,35 €
±0,00 %
17,93 €
±0,00 %
14,99 €
±0,00 %
3,71 €
±0,00 %
7,80 €
±0,00 %
13,70 €
±0,00 %
10,97 €
±0,00 %
53,72 €
±0,00 %
28,60 €
±0,00 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Elliott-Wellen: "DAX hat Abwärtsbewegung vorläufig abgeschlossen"

"Die Abwärtsbewegung ist vorläufig abgeschlossen. Jetzt folgt eine größere Zwischenerholung", so ...

Marktinterview: "DAX ist im Bereich von 8.800 Punkten gut unterstützt"

Im Beige Book selbst konnte Folker Hellmeyer keine großen Neuigkeiten entdecken. Für ihn war viel ...

Handelsschluss in Frankfurt: DAX erobert 9.400er Marke zurück

Morgan Stanley hat im ersten Quartal 2013 deutlich mehr verdient. Unter dem Strich steht ein Gewinn ...

Wellenreiter: Versorger momentan stärkster Sektor

"Die Versorger haben eine eklatante Rallye aufs Parkett gelegt, sie sind der stärkste Sektor ...

DAX mit justierten Barrieren - Lufthansa-Short geht auf

Mit einem Plus von über 20 Prozent ist die Idee von Saurenz aufgegangen. Gegen die allgemeine ...

Maydorns Minute: Commerzbank, E.on, Tesla, Daimler, Nokia, Blackberry

Der rapide Kursverfall bei der Commerzbank wurde gestoppt. Gelingt der Aktie jetzt endlich die ...

SAP: "Das erste Quartal war sehr erfolgreich für uns"

Luka Mucic zu seinem zukünftigen Aufgabenfeld bei SAP: "Mein Schwerpunkt und meine Hauptzielsetzung ...

Pieper zu den Acea-Zahlen: "Deutschland ist ein problematischer Markt"

Generell hat sich der Automobilabsatz in Europa um über zehn Prozent gesteigert. Besonders stark ...

Angst vor Enteignung: Sparer in Europa sind verunsichert

Die Geldautomaten in Zypern bleiben vorerst bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Die Menschen ...

Prof. Dr. Wolfgang Gerke: Die große Zinsmanipulation

Gerke in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Der Zins wird noch auf längere Zeit ...

Klaus Buhl: "Bären übergeordnet leicht im Vorteil"

Zwar haben sich die Chancen der Bullen nach dem Kursprung in der letzten Woche verbessert. "Aber ...

Thomas Grüner: "DAX kann sich durchaus noch verdoppeln"

"Von Euphorie und Sorglosigkeit sind wir noch sehr weit entfernt", so Thomas Grüner. Für den ...

Roland Berger: "Euro-Crash 2013 ausgeschlossen - Frankreich wunder Punkt"

"Die Politiker, aber auch die Manager sind deutlich optimistischer", so Roland Berger im Gespräch ...

Sentix-Analyse: "Befreiungsschlag für die Konjunktur"

"Die Wahrnehmung bei den Anleihen ist unseres Erachtens zu positiv", analysiert Manfred Hübner, ...

Gerald Celente: Der Markt könnte um gut 20% einbrechen

"Ich hatte schon lange mit einem Crash gerechnet. Genau genommen dachte ich, dass der Crash 2011 ...

Sentix-Analyse: "Vorsicht USA"

"Alles spricht für ein gutes viertes Quartal", sagt patrick Hussy, Geschäftsführer von Sentix, ...

Mittelstandsanleihen: "Das Umfeld wird schwieriger"

Eingangs erläutert Bailleu das schwierige Jahr 2013 für den Rentenmarkt: "Wir haben die ...

Chefanalyst Hellmeyer: "DAX - Korrekturpotenzial bis 8.500 Punkte"

Die DAX-Börsenampel ist seit Mittwochabend für Folker Hellmeyer Rot: "Wir waren nach Tagesschluss ...