MDAX
15.524,00
+0,04 %
DAX
8.905,00
-0,56 %
EURO STOXX 50
2.990,50
-0,61 %
TecDAX
1.203,50
+0,63 %
Dow Jones
16.610,00
-0,12 %
Nasdaq 100
3.976,00
-0,10 %
S&P 500
1.941,00
-0,18 %
Nikkei 225
15.155,00
+0,60 %
Silber
17,40
-0,74 %
Gold
1.248,75
-0,11 %
Heating Oil
2,51
+0,64 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Praktiker

(WKN: A0F6MD, ISIN: DE000A0F6MD5)
Kurszeit: 09:58 Uhr
0,01 €   -0,00 | -7,69 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige

Weitere Videos

Abspielen

18.09.

Lufthansa und Praktiker halten sich wacker - Nokia mit Kurspotential

Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa tagt heute. Themen sind die Personalie Franz und ein Großauftrag für Langstreckenflugzeuge. Die Börsen haben gelassen auf den Rücktritt von mehr »

Abspielen

04.09.

Aus bestätigt - "Aktionäre werden leer ausgehen"

Für den Experten kam die Meldung über das Aus von Praktiker nicht mehr überraschend: "Über Monate hinweg wurde Missmanagement betrieben. Ein Baumarkt ist ein Baumarkt, so etwas dürfte nicht so mehr »

Abspielen

29.07.

Siemens, K+S, Praktiker, Apple, Barrick Gold und Yingli

Bei Siemens geht es rund. Vorstandschef Löscher soll gehen. Ob die Siemens-Aktie jetzt ein Kauf ist, weiß Börsenexperte Alfred Maydorn. Er beantwortet in der neuen Ausgabe von Maydorns Minute auch mehr »

Abspielen

26.07.

Dt. Börse kommt nicht gegen Flaute an / Amazon in Verlustzone

Die Deutsche Börse hat sich auch im zweiten Quartal nicht gegen die Flaute an den Märkten stemmen können. Der Überschuss schrumpfte im Jahresvergleich um acht Prozent auf 171 Millionen Euro - und mehr »

Abspielen

26.07.

"Praktiker-Aktie nicht mal mehr für Zocker geeignet"

Max Bahr galt bis zuletzt als der Hoffnungsträger von Praktiker, nun wurde bei der Tochter ebenfalls Insolvenz angemeldet. Bußler hierzu im Detail: "So ganz überraschend kam die Nachricht nicht. Es mehr »

  Profil der Praktiker Aktie
 
Die Praktiker Gruppe gehört zu den führenden Unternehmen der Baumarktbranche in Europa. Derzeit betreibt sie fast 440 Bau- und Heimwerkermärkte in neun Ländern, davon 330 in Deutschland. Als Komplettanbieter im Do-it-yourself-Bereich bietet Praktiker den Kunden ein breites Warensortiment aus den Bereichen Bauen, Renovieren, Werkstatt, Wohnen, Garten und Freizeit. Seit dem 1. Februar 2007 gehört auch die traditionsreiche Hamburger Baumarktkette Max Bahr zum Konzern, der damit im Inland mit zwei starken Marken präsent ist. Gegründet wurde Praktiker bereits 1978. Der erste Baumarkt wurde im gleichen Jahr unter dem Namen "bâtiself" in Luxemburg eröffnet. Konzernmutter war die in Saarbrücken ansässige Asko Deutsche Kaufhaus AG (heute Metro). 1979 übernahm Praktiker in Deutschland neun BayWa-Baumärkte und eröffnete zusätzlich vier neue Märkte. Am 22. November 2005 brachte Metro die Praktiker AG erneut an die Börse und reduzierte damit seine Beteiligung auf 40,5 Prozent. Zugleich firmierte das Unternehmen von Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte AG in Praktiker Bau- und Heimwerkermärkte Holding AG um.
Der Konzern wurde vor allem durch seinen Slogan "20 Prozent auf Alles" berühmt. Doch die Rabattaktionen brachten den Konzern in ernste Schwierigkeiten. Die Umsätze konzentrierten sich nur noch auf die Zeiträume, in denen es Rabatte gab. Die Marge litt und der Konzern kam unter Druck. Die Eurokrise sorgte schließlich dafür, dass das Unternehmen auch in den Filialen in Osteuropa Probleme bekam und zum Restrukturierungsfall wurde. Der Konzern will sich auf die Marke Max Bahr konzentrieren, die auch 2011 noch profitabel gewesen ist. Zudem sollen unrentable Märkte geschlossen werden.

Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
53,04 €
+3,33 %
54,46 €
+1,04 %
26,81 €
+0,77 %
69,42 €
+0,74 %
7,41 €
+0,61 %
69,83 €
-0,81 %
147,14 €
-0,85 %
40,22 €
-0,91 %
4,79 €
+5,23 %
38,53 €
+3,15 %
21,16 €
+2,79 %
13,05 €
+2,64 %
12,95 €
+2,37 %
31,02 €
-0,66 %
29,05 €
-0,68 %
56,72 €
-0,72 %
31,03 €
+3,32 %
31,92 €
+2,58 %
23,46 €
+2,12 %
29,58 €
+2,01 %
43,55 €
+1,99 %
52,70 €
-1,25 %
19,92 €
-1,52 %
31,16 €
-2,01 %
102,39 €
+7,92 %
75,52 €
+5,93 %
14,46 €
+5,11 %
16,60 €
+3,73 %
45,19 €
+3,41 %
33,26 €
-1,37 %
24,08 €
-1,43 %
10,53 €
-1,56 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Maydorns Meinung: Apple, Dialog Semiconductor, Infineon, Nordex, JinkoSolar, Lufthansa und Commerzbank

Selbst die kühnsten Optimisten hatten nicht mit so guten Apple-Zahlen gerechnet. In der neuen ...

Chartsignale: "In Stärke hinein verkaufen"

"Der Markt war klar überverkauft", sagt Christian Schmidt, der die Märkte mit einer eigenen ...

Marktexperte Halver: Crash, wenn Ebola und ISIS nach Europa kommen

Er sieht die deutsche Börse weit von einem Crash ähnlich dem von 1987 entfernt. "Erstens gibt es ...

Allianz, BASF, Deutsche Post und E.ON im Check

Die Versicherungsgesellschaft Allianz ist mit einem KGV von zehn immer noch gut bewertet. Das sagt ...

DAX Check: "Übergeordneter Abwärtstrend noch nicht abgeschlossen"

Für Bergmann steht nun die Marke von 8.850 Punkten im Fokus: "Hier hat der DAX auf kurze Sicht ...

DAX Check: "Bleiben auf der Short-Seite"

Der DAX kletterte am Mittwochvormittag bereits auf 8.958 Punkte, danach fiel er aber wieder zurück: ...

Mojmir Hlinka: DAX - Ende des Jahres deutlich höher

"Das bedeutet im Klartext, man muss Putin eine Möglichkeit geben aus der Sache herauszukommen ohne ...

James Rickards: Goldmanipulation könnte bald beendet sein

Angesichts der politischen Börsen und der allgemeinen schwächelnden Wirtschaftslage sollte der ...

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Gold-Experte Bußler: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Beim Gold ist derzeit eine Konsolidierung zu erkennen. Bußler bezeichnet dies als ganz normale ...

Gold-Experte Bußler: Lässt FED Inflationsmonster von der Leine?

Der Goldpreis unterliegt momentan sehr zufälligen Bewegungen. Am Freitag ging es wieder etwas ...

Gold-Experte Bußler: Crash auf 938 Dollar?

Der Goldpreis hat die Marke von 1.180 US-Dollar verteidigt und notiert mittlerweile sogar wieder ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Gold-Experte Bußler: "Überraschungspotenzial liegt auf der Oberseite"

Der Goldpreis erholt sich. Aber mit einer nachhaltigen Bewegung rechnet kaum noch jemand. Im ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...