MDAX
15.758,00
-0,72 %
DAX
9.225,00
-1,23 %
EURO STOXX 50
3.117,50
-0,45 %
TecDAX
1.161,50
-1,15 %
Dow Jones
16.278,00
+0,67 %
Nasdaq 100
3.500,25
+0,61 %
S&P 500
1.846,25
+0,83 %
Nikkei 225
14.100,00
+0,18 %
Silber
19,54
-2,35 %
Gold
1.303,03
-1,84 %
Heating Oil
2,99
+0,30 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

RWE

(WKN: 703712, ISIN: DE0007037129)
Kurszeit: 21:56 Uhr
28,75 €   -0,03 | -0,09 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige
Videos zu RWE
Weitere Videos
Abspielen

04.04.

Die Dividendensaison startet - Interessante Werte aus der zweiten Reihe

26 Milliarden Euro. Soviel wollen die DAX-Konzerne dieses Jahr laut Experten als Dividende ausschütten. Klingt viel, ist aber weniger als im Vorjahr und das obwohl 16 der 30 DAX-Konzerne Ihre mehr »

Abspielen

25.03.

"Wieder mehr Kurspotenzial"

"Die Politik sucht nach einer Antwort," sagt Michael Schäfer, Analyst für Versorger bei der equinet Bank AG, "aber gefunden hat sie die noch nicht." Die Überversorgung mit erneuerbarer Energie mehr »

Abspielen

17.03.

Am Montag strahlt der DAX wieder

RWE gibt seine Öl- und Gasfördertochter "RWE Dea" in russische Hände - und zwar an einen Investor mit dem Namen LetterOne. Dabei liegt ein Unternehmenswert von rund 5,1 Milliarden Euro zugrunde, in mehr »

Abspielen

17.03.

RWE gibt Dea in russische Hände / Schlechte News bei Rheinmetall

RWE gibt seine Öl- und Gasfördertochter "RWE Dea" in russische Hände - und zwar an einen Investor mit dem Namen LetterOne. Dabei liegt ein Unternehmenswert von rund 5,1 Milliarden Euro zugrunde, in mehr »

Weitere Videos
  Profil der RWE Aktie
 
Die RWE AG mit Hauptsitz in Essen ist der zweitgrößte deutsche und einer der größten europäischen Energieversorger. Der Umsatz liegt im Bereich von über 50 Milliarden Euro. RWE beschäftigt über 70.000 Mitarbeiter.
RWE ist vielfältig im Energiebereich tätig. Dazu zählen Öl, Gas und Braunkohle, der Bau und Betrieb von konventionellen Kraftwerken und Kraftwerken für erneuerbare Energien, der Handel mit Commodities sowie der Transport und die Vermarktung von Strom und Gas. RWE ist besonders in Deutschland, Großbritannien und Holland aktiv und zählt hier zu den Marktführern. In Zentral- und Südeuropa wird kontinuierlich expandiert.

Im Energiemix hat RWE verglichen mit dem bundesweiten Durchschnitt einen relativ geringen Anteil an erneuerbaren Energien und einen vergleichsweise hohen Anteil an fossilen Energieträgern wie zum Beispiel Kohle.

Größter Anteilseigner ist neben den kommunalen Anteilseignern mit knapp 17 Prozent die RW Energie-Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG mit knapp 15 Prozent. Kleine Positionen halten die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft, Capital Research, die Allianz und UBS.
RWE ist Betreiber der in Verruf geratenen und mittlerweile stillgelegten Atomkraftwerke Biblis A und Biblis B. Am 1. April 2011 reichte RWE beim Verwaltungsgerichtshof Kassel Klage gegen die Abschaltung von Biblis A und B ein.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
57,60 €
-0,24 %
69,70 €
-0,47 %
23,01 €
-1,02 %
158,68 €
-1,14 %
76,01 €
-1,22 %
63,80 €
-3,65 %
90,41 €
-3,72 %
52,30 €
-3,95 %
13,28 €
+0,72 %
25,25 €
+0,45 %
57,94 €
-0,25 %
5,00 €
-0,40 %
88,36 €
-0,42 %
28,95 €
-5,70 %
14,45 €
-5,86 %
54,45 €
-6,68 %
64,34 €
+3,53 %
47,84 €
+1,66 %
11,07 €
+1,15 %
34,04 €
+0,30 %
249,67 €
+0,21 %
30,42 €
-4,19 %
29,00 €
-4,81 %
11,00 €
-4,84 %
13,50 €
+5,03 %
2,93 €
+3,24 %
12,41 €
+2,35 %
31,85 €
+1,43 %
3,70 €
+1,42 %
51,78 €
-3,58 %
2,24 €
-3,66 %
44,65 €
-3,78 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Hans A. Bernecker: "Das ist Unsinn, von Crash zu reden!"

Für Bernecker bleibt das Bullen-Szenario nach wie vor intakt, auch wenn die Korrektur jetzt doch ...

Charttechnik: DAX visiert 9.450 Punkte an - Gold für Trader interessant

Kurzfristig räumt Seibel dem DAX noch etwas Platz nach oben ein. Der Index könne noch bis zur ...

Marktexperte Kremer: "DAX-Gewinnmitnahmen auf breiter Front"

Auch Kremer sieht das Thema Ukraine an vorderster Stelle, wenn es um die weitere Marktentwicklung ...

Maydorns Minute: Commerzbank, Deutsche Post, Nordex, JinkoSolar, 3D Systems, Barrick Gold

Die Commerzbank-Aktie kommt kräftig unter Druck. Nur eine Korrektur oder steckt mehr dahinter? ...

DAX Check: "Tendenz spricht für fallende Kurse"

Bergmann begründet den schwachen DAX ebenfalls mit der Situation in der Ukraine. Auch der ZEW-Index ...

Commerzbank Chartschule Teil 3: "Schulter-Kopf-Schulter"

In der Chartschule lernen Sie alles Wissenswerte zum Thema Charttechnik. Was ist eine ...

Börse Aktuell (15.04): ZEW-Index zurückgefallen / Umsatz- und Gewinnrückgang bei Coca-Cola

Coca-Cola hat im ersten Quartal mehr Brause verkauft - aber dennoch weniger Gewinn und Umsatz ...

Charttechniker Fehring: "Auf schnellere Märkte einstellen"

Umso erstaunlicher sei die Stärke in diesem Jahr gewesen. "Sicherlich ist da auch die Krim-Krise ...

DER AKTIONÄR TV (Chart Check): DAX, MDAX & Drillisch im Check

Beim MDAX erkennt Schröder einen Kampf um die Marke von 15.800 Punkten. Sollte sie nicht halten, ...

DER AKTIONÄR-TIPP Finanzen: Commerzbank und Deutsche Bank "Kaufen"

In dieser Ausgabe stehen folgende Unternehmen im Fokus: Commerzbank, Deutsche Bank ...

Angst vor Enteignung: Sparer in Europa sind verunsichert

Die Geldautomaten in Zypern bleiben vorerst bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Die Menschen ...

Prof. Dr. Wolfgang Gerke: Die große Zinsmanipulation

Gerke in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Der Zins wird noch auf längere Zeit ...

Klaus Buhl: "Bären übergeordnet leicht im Vorteil"

Zwar haben sich die Chancen der Bullen nach dem Kursprung in der letzten Woche verbessert. "Aber ...

Thomas Grüner: "DAX kann sich durchaus noch verdoppeln"

"Von Euphorie und Sorglosigkeit sind wir noch sehr weit entfernt", so Thomas Grüner. Für den ...

Roland Berger: "Euro-Crash 2013 ausgeschlossen - Frankreich wunder Punkt"

"Die Politiker, aber auch die Manager sind deutlich optimistischer", so Roland Berger im Gespräch ...

Sentix-Analyse: "Befreiungsschlag für die Konjunktur"

"Die Wahrnehmung bei den Anleihen ist unseres Erachtens zu positiv", analysiert Manfred Hübner, ...

Gerald Celente: Der Markt könnte um gut 20% einbrechen

"Ich hatte schon lange mit einem Crash gerechnet. Genau genommen dachte ich, dass der Crash 2011 ...

Sentix-Analyse: "Vorsicht USA"

"Alles spricht für ein gutes viertes Quartal", sagt patrick Hussy, Geschäftsführer von Sentix, ...

Mittelstandsanleihen: "Das Umfeld wird schwieriger"

Eingangs erläutert Bailleu das schwierige Jahr 2013 für den Rentenmarkt: "Wir haben die ...

Chefanalyst Hellmeyer: "DAX - Korrekturpotenzial bis 8.500 Punkte"

Die DAX-Börsenampel ist seit Mittwochabend für Folker Hellmeyer Rot: "Wir waren nach Tagesschluss ...