MDAX
16.108,00
+0,17 %
DAX
9.481,50
+0,19 %
EURO STOXX 50
3.173,50
+0,19 %
TecDAX
1.245,50
+0,32 %
Dow Jones
17.095,00
+0,03 %
Nasdaq 100
4.082,00
+0,02 %
S&P 500
2.002,50
+0,05 %
Nikkei 225
15.470,00
+0,19 %
Silber
19,49
+0,05 %
Gold
1.286,55
-0,01 %
Heating Oil
2,86
-0,24 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
  Devisen
 
Euro: Keine große Änderung im Chartbild

14.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: Keine große Änderung im Chartbild

Gewohntes Bild bei der Gemeinschaftswährung. Der Euro pendelt weiterhin auf dem Niveau von 1,3360 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hat den Referenzkurs auch auf diesen Wert festgesetzt. [mehr...]

Euro: Leicht im grünen Bereich

13.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: Leicht im grünen Bereich

Der Euro steht am Mittwochnachmittag bei 1,3395 US-Dollar und liegt damit ganz leicht im grünen Bereich. Damit bleibt der Kurs unter der 200-Tage-Linie. [mehr...]

Euro: Bewegung Fehlanzeige

13.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: Bewegung Fehlanzeige

Wenig Bewegung war am Dienstag bei der Gemeinschaftswährung Euro zu sehen. Auf einem Stand von 1,3374 US-Dollar ging sie aus dem Handel. Damit bleibt der Euro weiter unter der umkämpften Marke von 1,34. [mehr...]

Euro: Von 1,34er-Marke wieder entfernt

12.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: Von 1,34er-Marke wieder entfernt

Die Marke von 1,34 US-Dollar konnte die Gemeinschaftswährung nicht halten. Derzeit liegt der Kurs bei 1,3374 US-Dollar. Für Bewegung könnte heute der ZEW-Index sorgen, der am Vormittag veröffentlicht wird. [mehr...]

Euro: Weiter Kampf um 1,34er-Marke

11.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: Weiter Kampf um 1,34er-Marke

Die Gemeinschaftswährung kämpft weiterhin um die Marke von 1,34 US-Dollar. Am Montagmorgen steht der Euro leicht darüber, aber dennoch im negativen Bereich. Die charttechnische Lage bleibt sehr angspannt. [mehr...]

Euro/Dollar: Trotz Krise über 1,34

08.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro/Dollar: Trotz Krise über 1,34

Die Gemeinschaftswährung Euro/Dollar hat sich am Freitag trotz neuer Unsicherheit angesichts der Irak-Krise erholt. Am Nachmittag stieg die Gemeinschaftswährung knapp über 1,34 US-Dollar, nachdem sie zur Wochenmitte noch auf den tiefsten Stand seit neun Monaten bei 1,3333 Dollar gerutscht war. [mehr...]

Alpari Devisenbörse: EZB - Was kommt nach der Euro-Schwächung?

08.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Alpari Devisenbörse: EZB - Was kommt nach der Euro-Schwächung?

Trotz der niedrigen Inflation in der Eurozone belässt die Europäische Zentralbank den Leitzins auf dem Rekordtief von 0,15 Prozent. Mario Draghi hat allerdings auch auf der letzten Sitzung weitere unkonventionelle Maßnahmen angekündigt, um im Zweifelsfall gegen die geringen Inflationsraten vorzugehen. Alles weitere dazu und wie der Euro reagiert, erläutert Jörg Rohmann, Chefanalyst bei Alpari, im Video. [mehr...]

Euro: Sorgen um Konjunktur belasten

08.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: Sorgen um Konjunktur belasten

Weiterhin kämpft die Gemeinschaftswährung um die Marke von 1,34. Davon ist der aktuell deutlich entfernt und steht auf einem Wert von 1,3362 US-Dollar. Vor allem die Konjunktursorgen belasten den Euro. [mehr...]

Euro: Kaum Bewegung im Kurs

07.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: Kaum Bewegung im Kurs

Die Gemeinschaftswährung steht am Donnerstagmorgen auf Vortagesniveau. Dabei bleibt er weiterhin unter der Marke von 1,34 US-Dollar. Bewegung könnte die heutige Sitzung der Europäischen Zentralbank bringen, die am Nachmittag stattfindet. [mehr...]

Euro: Gute Konjunkturdaten drücken auf Währung

06.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: Gute Konjunkturdaten drücken auf Währung

Der Euro ist am Dienstag unter 1,34 US-Dollar und auf ein Neunmonatstief gefallen. Händler begründeten den Kursrutsch mit den erwähnten robusten Konjunkturdaten aus den USA. Am Nachmittag erreichte die Gemeinschaftswährung bei 1,3358 Dollar den tiefsten Stand seit vergangenen November. [mehr...]

Euro: 1,34er-Marke hält

05.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro: 1,34er-Marke hält

Am Montag hat die Gemeinschaftswährung von 1,34 US-Dollar erfolgreich verteidigt. Die schwachen Arbeitsmarktdaten und die Rettung der portugiesischen Großbank Banco Espirito Santo haben dafür gesorgt. [mehr...]

Euro/Dollar: Hält sich noch über 1,34-Marke

04.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro/Dollar: Hält sich noch über 1,34-Marke

Die Gemeinschaftswährung hält sich zum Start in eine neue Handelswoche noch über der 1,34-Marke. Am Vormittag kostet der Euro 1,3426 US-Dollar. Das ist ein geringer Verlust im Vergleich zum Vortagesniveau. [mehr...]

Alpari Devisenbörse: EUR/USD in Richtung 1,33 unterwegs

01.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Alpari Devisenbörse: EUR/USD in Richtung 1,33 unterwegs

Bundesbank-Chef Jens Weidmann hat sich in die aktuelle Lohndebatte eingemischt und sorgt damit für Verwunderung. Was dahinter stecken könnte, erläutert Jörg Rohmann, Chefanalyst bei Alpari, in der Alpari Devisenbörse. [mehr...]

Euro/Dollar: Kaum Bewegung vor Konjunkturdaten

01.08.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro/Dollar: Kaum Bewegung vor Konjunkturdaten

Der Euro bewegt sich zum letzten Handelstag der Woche kaum. Wie schon am Donnerstag notiert die Gemeinschaftswährung unter der 1,34 US-Dollar-Marke und befindet sich auf einem Acht-Monatstief. Im Laufe des Tages stehen einige Konjunkturdaten an. Bleibt abzuwarten, wie der Dollarkurs darauf reagiert. [mehr...]

Euro/Dollar: Dollar auf Vormarsch

31.07.2014

USD: 1,31 | -0,05 %

Euro/Dollar: Dollar auf Vormarsch

Der Euro hat am Donnerstag leicht nachgegeben. Gegen Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,3385 US-Dollar und war somit etwas schwächer als am Morgen. Am Abend tritt der Euro bei 1,3383 US-Dollar auf der Stelle. [mehr...]

Anzeige
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
23,92 €
+1,26 %
8,92 €
+1,24 %
30,01 €
+1,06 %
54,60 €
+1,00 %
11,48 €
+0,85 %
161,50 €
-0,62 %
46,77 €
-0,63 %
11,42 €
-0,69 %
23,40 €
+4,58 %
40,36 €
+3,82 %
13,29 €
+2,66 %
74,15 €
+2,55 %
10,13 €
+1,75 %
71,68 €
-0,70 %
11,49 €
-1,31 %
2,39 €
-1,40 %
13,39 €
+2,34 %
109,88 €
+2,20 %
31,55 €
+1,36 %
49,81 €
+1,31 %
32,11 €
+1,24 %
36,42 €
-0,59 %
14,86 €
-0,79 %
25,61 €
-0,83 %
89,99 €
+5,41 %
57,33 €
+3,48 %
15,07 €
+2,61 %
3,27 €
+2,19 %
51,39 €
+1,76 %
30,60 €
-2,30 %
34,75 €
-2,52 %
32,62 €
-2,64 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44
Alle Sendungen

Hier finden sie alle Sendungen von DAF.fm

DAF Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Analysten Top & Flops
Name
Anzahl
Bewertung

Mojmir Hlinka: DAX - Ende des Jahres deutlich höher

"Das bedeutet im Klartext, man muss Putin eine Möglichkeit geben aus der Sache herauszukommen ohne ...

James Rickards: Goldmanipulation könnte bald beendet sein

Angesichts der politischen Börsen und der allgemeinen schwächelnden Wirtschaftslage sollte der ...

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Gold-Experte Bußler: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Beim Gold ist derzeit eine Konsolidierung zu erkennen. Bußler bezeichnet dies als ganz normale ...

Gold-Experte Bußler: Lässt FED Inflationsmonster von der Leine?

Der Goldpreis unterliegt momentan sehr zufälligen Bewegungen. Am Freitag ging es wieder etwas ...

Chefanalyst Hellmeyer: "DAX - Korrekturpotenzial bis 8.500 Punkte"

Die DAX-Börsenampel ist seit Mittwochabend für Folker Hellmeyer Rot: "Wir waren nach Tagesschluss ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Demographischer Wandel: "Herausragende Wachstumschance"

Seit mehr als 20 Jahren veranstalten Studenten an der European Business School in Oestrich-Winkel ...

Sentix-Analyse: "Bullen schaffen neue Realität"

"Die Maßnahmen der EZB treiben die Bullen, und das führt zu einer neuen Realität an den ...

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook