MDAX
17.076,00
-0,04 %
DAX
9.969,50
+0,27 %
EURO STOXX 50
3.243,50
+0,32 %
TecDAX
1.351,00
+0,45 %
Dow Jones
17.860,00
+0,17 %
Nasdaq 100
4.329,50
+0,30 %
S&P 500
2.074,50
+0,07 %
Nikkei 225
17.270,00
-0,40 %
Silber
16,26
-1,93 %
Gold
1.192,63
-0,48 %
Heating Oil
2,23
-5,16 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen

Frankfurter Börse: Wo waren die Bullen zum Schluss?

27.11.2014 18:00

Der DAX macht es weiterhin spannend: Auch am Donnerstag hat er die Marke um 10.000 Punkte noch nicht genommen. Im Lauf des Tages unternahm er mehrere Anläufe, aber stoppte sechs Punkte unter der wichtigen Marke. Zu Handelsschluss notiert er bei 9.974 Punkten und einem Plus von 0,6 Prozent. Frankfurt-Korrespondentin Franziska Schimke berichtet.

Aktie: DAX KURSINDEX,
Redaktion: Torsten Hanft

Weitere Videos

Abspielen

27.11.

Rudy - "Der mit Abstand wichtigste Konsumfeiertag"

In dem Konsumland Amerika ist der Black Friday der mit Abstand wichtigste Konsumfeiertag. "Seit Wochen fiebern Menschen darauf hin. Dieser Tag darf auf keinen Fall unterschätzt werden, denn dieser mehr »

Abspielen

27.11.

Mein Börsenjahr 2014

"Es war ein schnelles Aktienjahr", so Müller. Per saldo sei zwar nicht viel passiert, wenn man die DAX-Stände zu Beginn des Jahres und jetzt betrachtet, "aber dazwischen war die Hölle los". Welche mehr »

Abspielen

27.11.

"Schlimmste Krise seit dem zweiten Weltkrieg"

Trichet hat während seiner Amtszeit als EZB-Präsident nicht nur den Beginn der europäischen Schuldenkrise, sondern auch den der weltweiten Finanzkrise miterlebt. Im Interview erinnert er sich an mehr »