MDAX
15.818,00
-0,75 %
DAX
9.380,00
-0,65 %
EURO STOXX 50
3.193,00
-0,64 %
TecDAX
1.246,50
+0,32 %
Dow Jones
16.895,00
-0,91 %
Nasdaq 100
4.008,00
-1,04 %
S&P 500
1.956,00
-0,81 %
Nikkei 225
15.945,00
-1,39 %
Silber
17,31
+1,47 %
Gold
1.216,38
+0,52 %
Heating Oil
2,68
+1,10 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen

"Gold unter 800 bis Mitte 2014"

26.08.2013 18:23

Beim Gold habe man eine Blase gesehen, die teilweise geplatzt sei, allerdings noch nicht vollständig. "Wenn meine Analyse richtig ist, steht noch ein weiterer Preisverfall bevor", so Arne Kuster, Initiator des Finanzblogs "Wirtschaftswurm" und Gewinner des comdirect Finanzblog Awards 2013.

Wieso der Goldpreis seiner Meinung nach bis 2014 unter 800 laufen könnte und welche Themen ansonsten auf dem Finanzblog "Wirtschaftswurm" diskutiert werden, erfahren Sie im vollständigen Interview.

Aktie: DAX,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

30.09.

"Vorfahrt für Rendite"

Dann ist wieder die Hamburger Handelskammer von 9 bis 17:30 Uhr geöffnet. "Es warten 64 Vorträge auf die Besucher, 114 Aussteller haben einen Stand", sagt Vladi Krivenkov vom Hanseatischen mehr »

Abspielen

26.09.

DAX im Krisenmodus?

"Die Börsenwoche begann umspektakulär, dann drückten das Zinssignal der BoE und die Konjunktursignale aus China auf die Stimmung.", sagt Rober Halver von der Baader Bank. "Die Eurozone wird mehr »

Abspielen

25.09.

Niedrige Zinsen - wie investieren?

Die Zinsen in der Eurozone werden bis ungefähr 2017 niedrig bleiben.", sagt Eugen Keller, Leiter Renten- und Devisen-Research vom Bankhaus Metzler. Eingepreist seien davon 10 Basispunkte. Der mehr »