MDAX
15.122,00
+0,04 %
DAX
8.771,00
-0,49 %
EURO STOXX 50
2.944,00
+0,05 %
TecDAX
1.160,00
+0,13 %
Dow Jones
16.420,00
+0,24 %
Nasdaq 100
3.824,00
+0,34 %
S&P 500
1.891,00
+0,21 %
Nikkei 225
15.055,00
+1,24 %
Silber
17,39
+0,52 %
Gold
1.241,15
+0,15 %
Heating Oil
2,50
-0,04 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen

"Gold unter 800 bis Mitte 2014"

26.08.2013 18:23

Beim Gold habe man eine Blase gesehen, die teilweise geplatzt sei, allerdings noch nicht vollständig. "Wenn meine Analyse richtig ist, steht noch ein weiterer Preisverfall bevor", so Arne Kuster, Initiator des Finanzblogs "Wirtschaftswurm" und Gewinner des comdirect Finanzblog Awards 2013.

Wieso der Goldpreis seiner Meinung nach bis 2014 unter 800 laufen könnte und welche Themen ansonsten auf dem Finanzblog "Wirtschaftswurm" diskutiert werden, erfahren Sie im vollständigen Interview.

Aktie: DAX,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

17.10.

Marktlage auch als Chance sehen

"Die Stimmung hat mitunter Ansätze von Unsicherheit gezeigt, wie wir sie länger nicht gesehen haben", so Peeters mit Blick auf die Achterbahnfahrt an den Märkten. "Die Stimmung ist noch angespannt mehr »

Abspielen

17.10.

" Über 8.900 Entwarnung beim DAX"

Der DAX war zuletzt stark unter die Räder gekommen. Gibt es Chancen auf eine Erholung? "Wenn der Markt nun von unten hoch kommt , wäre bei ca. 8.900 der erste Rücktest zu dem Trend, den man im mehr »

Abspielen

14.10.

"Finger weg von Putins Börse"

Marianna Gurmann von MGF Advisory, einer auf Schwellenländer spezialisierten Vermögensverwaltung, warnt: "Für die russische Börse ist in erster Linie nicht allein die Politik Putins entscheidend, mehr »