MDAX
16.186,00
+0,04 %
DAX
9.444,00
+0,03 %
EURO STOXX 50
3.165,50
+0,02 %
TecDAX
1.199,25
+0,02 %
Dow Jones
16.412,00
+0,04 %
Nasdaq 100
3.533,50
+0,07 %
S&P 500
1.864,25
+0,03 %
Nikkei 225
14.475,00
±0,00 %
Silber
19,62
-0,05 %
Gold
1.295,53
-0,50 %
Heating Oil
3,01
-0,10 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
13.05.2011 12:10

Nabaltec: "Zweistellige Steigerungen"

"Die Ertragskraft unseres Unternehmens wird überproportional steigen, beim Umsatz werden wir zweistellig wachsen. Unsere Aktie ist rein analytisch wohl fairer bewertet als zu den Tiefstkursen. Aber wir haben das klare Ziel einer weiteren Steigerung der Bewertung." Seien Sie gespannt auf die neuesten Aussagen von Nabaltec-Chef Gerhard Witzany bei uns im Interview.

Die Nabaltec AG, Anbieter von umweltfreundlichen, flammhemmenden Füllstoffen und Additiven sowie Vorprodukten für die technische Keramik für eine Vielzahl von Anwendungen in unterschiedlichen Industrien, konnte im 1. Quartal 2011 ein Rekordergebnis verzeichnen. "Wir sind sehr gut in das neue Jahr gestartet, man darf aber nicht vergessen, dass wir einen Basiseffekt zu verzeichnen hatten", so Nabaltec-Chef Gerhard Witzany gegenüber dem DAF. Der Umsatz stieg von 24,4 Mio. Euro auf 35,3 Mio. Euro. Damit erzielte Nabaltec ein Wachstum von 44,7 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum und ein Plus von 14,2 % gegenüber dem bisherigen Höchstwert im 4. Quartal 2010. Dieses Wachstum setzte sich überproportional in der Ertragsentwicklung fort. Nabaltec steigerte das operative Ergebnis (EBIT) sehr deutlich von 0,9 Mio. Euro auf 3,9 Mio. Euro. Die EBIT-Marge (gemessen an der Gesamtleistung) wuchs auf 11,0 %. Das EBITDA hat sich von 2,8 Mio. Euro auf 5,9 Mio. Euro mehr als verdoppelt. Das Konzernergebnis dreht von -0,3 Mio. Euro auf einen Netto-Gewinn von 1,6 Mio. Euro. Die starke Dynamik im Geschäftsverlauf der Nabaltec umfasst alle Produktbereiche und Regionen. Im Unternehmensbereich 'Funktionale Füllstoffe' lag das Umsatzwachstum bei 45,2 %. Nur unwesentlich darunter lag das Erlösplus in der 'Technischen Keramik' mit 43,6 %. Die Voraussetzungen für weiteres Wachstum sind unverändert stabil und intakt. Der Auftragseingang ist ungebrochen stark und hat im 1. Quartal einmal mehr den Umsatz deutlich übertroffen. Der aktuelle Auftragsbestand gibt dem Unternehmen eine hohe Planungssicherheit für das Gesamtjahr 2011. Nabaltec bestätigt die Prognose für 2011 und erwartet ein Umsatzwachstum im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Für das operative Ergebnis (EBIT) 2011 plant man eine im Vergleich zur Umsatzentwicklung überproportionale Verbesserung.

Redakteur: Marco Pahl

Alle Videos zu diesem Thema
Weitere Videos
Abspielen

17.04.

DAX erobert 9.400er Marke zurück

Morgan Stanley hat im ersten Quartal 2013 deutlich mehr verdient. Unter dem Strich steht ein Gewinn von 1,45 Milliarden US-Dollar zu Buche. Das ist mehr als die Analysten im Vorfeld erwartet hatten. mehr »

Abspielen

17.04.

"DAX hat Abwärtsbewegung vorläufig abgeschlossen"

"Die Abwärtsbewegung ist vorläufig abgeschlossen. Jetzt folgt eine größere Zwischenerholung", so Maaß. Er erwartet einen Anstieg des DAX auf vorerst 9.559 Punkte. Auch für den Dow Jones erwartet mehr »

Abspielen

17.04.

"DAX ist im Bereich von 8.800 Punkten gut unterstützt"

Im Beige Book selbst konnte Folker Hellmeyer keine großen Neuigkeiten entdecken. Für ihn war viel wichtiger, dass die Führungsspitze der Fed darauf hingewiesen hat, dass man neue mehr »

Abspielen

17.04.

Börse Aktuell am Abend

Am Donnerstag konnte der DAX die positive Erholung vom Vortag, gestützt durch vielfältige Daten von der Konjunktur- und Unternehmensseite, weiter ausbauen. Zum Abschluss des Handels steht der mehr »

Abspielen

17.04.

DAX kann Erholung fortsetzen

Morgan Stanley hat im ersten Quartal 2013 deutlich mehr verdient. Unter dem Strich steht ein Gewinn von 1,45 Milliarden US-Dollar zu Buche. Das ist mehr als die Analysten im Vorfeld erwartet hatten. mehr »

Weitere Videos

Elliott-Wellen: "DAX hat Abwärtsbewegung vorläufig abgeschlossen"

"Die Abwärtsbewegung ist vorläufig abgeschlossen. Jetzt folgt eine größere Zwischenerholung", so ...

Marktinterview: "DAX ist im Bereich von 8.800 Punkten gut unterstützt"

Im Beige Book selbst konnte Folker Hellmeyer keine großen Neuigkeiten entdecken. Für ihn war viel ...

Wellenreiter: Versorger momentan stärkster Sektor

"Die Versorger haben eine eklatante Rallye aufs Parkett gelegt, sie sind der stärkste Sektor ...

Angst vor Enteignung: Sparer in Europa sind verunsichert

Die Geldautomaten in Zypern bleiben vorerst bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Die Menschen ...

Prof. Dr. Wolfgang Gerke: Die große Zinsmanipulation

Gerke in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Der Zins wird noch auf längere Zeit ...

Klaus Buhl: "Bären übergeordnet leicht im Vorteil"

Zwar haben sich die Chancen der Bullen nach dem Kursprung in der letzten Woche verbessert. "Aber ...

Thomas Grüner: "DAX kann sich durchaus noch verdoppeln"

"Von Euphorie und Sorglosigkeit sind wir noch sehr weit entfernt", so Thomas Grüner. Für den ...

Roland Berger: "Euro-Crash 2013 ausgeschlossen - Frankreich wunder Punkt"

"Die Politiker, aber auch die Manager sind deutlich optimistischer", so Roland Berger im Gespräch ...

Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
61,72 €
±0,00 %
107,35 €
±0,00 %
58,09 €
±0,00 %
27,35 €
±0,00 %
76,00 €
±0,00 %
13,17 €
±0,00 %
92,95 €
±0,00 %
8,40 €
±0,00 %
87,70 €
±0,00 %
3,49 €
±0,00 %
25,75 €
±0,00 %
32,37 €
±0,00 %
32,10 €
±0,00 %
96,75 €
±0,00 %
11,59 €
±0,00 %
10,80 €
±0,00 %
15,54 €
±0,00 %
39,53 €
±0,00 %
249,50 €
±0,00 %
14,99 €
±0,00 %
42,75 €
±0,00 %
11,41 €
±0,00 %
85,85 €
±0,00 %
44,35 €
±0,00 %
17,93 €
±0,00 %
14,99 €
±0,00 %
3,71 €
±0,00 %
7,80 €
±0,00 %
13,70 €
±0,00 %
10,97 €
±0,00 %
53,72 €
±0,00 %
28,60 €
±0,00 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44
Facebook
Facebook