MDAX
16.186,00
+0,04 %
DAX
9.444,00
+0,03 %
EURO STOXX 50
3.165,50
+0,02 %
TecDAX
1.199,25
+0,02 %
Dow Jones
16.412,00
+0,04 %
Nasdaq 100
3.533,50
+0,07 %
S&P 500
1.864,25
+0,03 %
Nikkei 225
14.475,00
±0,00 %
Silber
19,62
-0,05 %
Gold
1.295,53
-0,50 %
Heating Oil
3,01
-0,10 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
23.11.2011 13:12

Nebenwerte: Vorsicht bei diesen Aktien

Die Aktie von Thomas Cook hat sich am Dienstag mehr als halbiert. Grund: Massive Finanzprobleme. Das zog auch die Papiere von TUI nach unten. Balda strukturiert gerade um. Vor Kurzem hat man sein Mobilfunktgeschäft in China verkauft. Nun will sich der Konzern auf den Bereich Medizintechnik konzentrieren. Warum bei beiden Aktien Vorsicht angebracht ist, verrät Ihnen Stephan Heibel von www.aktien-meldungen.de.

Vor allem zurückgehende Buchungen wegen der Unruhen in Nordafrika machen Thomas Cook zu schaffen. Deswegen hat der Konzern bereits die Dividende gestrichen und verhandelt die Kreditkonditionen mit den Banken neu. "Von den Finanzproblemen ist bei TUI nicht so viel zu sehen, was aber übergreifend ist, ist das Problem des Nordafrika-Urlaubsgeschäfts", sagt Stephan Heibel. TUI hat erst vor wenigen Tagen eine 2012 fällige Wandelanleihe zum Großteil zurück gekauft.

Um in der Sparte Medizintechnik zukaufen zu können braucht Balda Geld in der Kasse. Den nötigen Geldregen brächte zum Beispiel der Verkauf der TPK-Beteiligung mit sich. Doch Aufsichtsrat und Vorstand von Balda sind sich offenbar uneinig. "25 Prozent besitzt Balda an TPK und 27 Prozent besitzt eine Investmentfirma des Gründers von TPK an Balda, die im Aufsichtsrat von Balda sitzt", sagt Stephan Heibel. Ein Interessenkonflikt, denn der Aufsichtsrat kann die Pläne des Vorstands durchkreuzen und gegen ihn arbeiten.

Redakteur: Sandra Heinze

Alle Videos zu diesem Thema
Weitere Videos
Abspielen

17.04.

DAX erobert 9.400er Marke zurück

Morgan Stanley hat im ersten Quartal 2013 deutlich mehr verdient. Unter dem Strich steht ein Gewinn von 1,45 Milliarden US-Dollar zu Buche. Das ist mehr als die Analysten im Vorfeld erwartet hatten. mehr »

Abspielen

17.04.

"DAX hat Abwärtsbewegung vorläufig abgeschlossen"

"Die Abwärtsbewegung ist vorläufig abgeschlossen. Jetzt folgt eine größere Zwischenerholung", so Maaß. Er erwartet einen Anstieg des DAX auf vorerst 9.559 Punkte. Auch für den Dow Jones erwartet mehr »

Abspielen

17.04.

"DAX ist im Bereich von 8.800 Punkten gut unterstützt"

Im Beige Book selbst konnte Folker Hellmeyer keine großen Neuigkeiten entdecken. Für ihn war viel wichtiger, dass die Führungsspitze der Fed darauf hingewiesen hat, dass man neue mehr »

Abspielen

17.04.

Börse Aktuell am Abend

Am Donnerstag konnte der DAX die positive Erholung vom Vortag, gestützt durch vielfältige Daten von der Konjunktur- und Unternehmensseite, weiter ausbauen. Zum Abschluss des Handels steht der mehr »

Abspielen

17.04.

DAX kann Erholung fortsetzen

Morgan Stanley hat im ersten Quartal 2013 deutlich mehr verdient. Unter dem Strich steht ein Gewinn von 1,45 Milliarden US-Dollar zu Buche. Das ist mehr als die Analysten im Vorfeld erwartet hatten. mehr »

Weitere Videos

Elliott-Wellen: "DAX hat Abwärtsbewegung vorläufig abgeschlossen"

"Die Abwärtsbewegung ist vorläufig abgeschlossen. Jetzt folgt eine größere Zwischenerholung", so ...

Handelsschluss in Frankfurt: DAX erobert 9.400er Marke zurück

Morgan Stanley hat im ersten Quartal 2013 deutlich mehr verdient. Unter dem Strich steht ein Gewinn ...

Marktinterview: "DAX ist im Bereich von 8.800 Punkten gut unterstützt"

Im Beige Book selbst konnte Folker Hellmeyer keine großen Neuigkeiten entdecken. Für ihn war viel ...

Wellenreiter: Versorger momentan stärkster Sektor

"Die Versorger haben eine eklatante Rallye aufs Parkett gelegt, sie sind der stärkste Sektor ...

Angst vor Enteignung: Sparer in Europa sind verunsichert

Die Geldautomaten in Zypern bleiben vorerst bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Die Menschen ...

Prof. Dr. Wolfgang Gerke: Die große Zinsmanipulation

Gerke in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Der Zins wird noch auf längere Zeit ...

Klaus Buhl: "Bären übergeordnet leicht im Vorteil"

Zwar haben sich die Chancen der Bullen nach dem Kursprung in der letzten Woche verbessert. "Aber ...

Thomas Grüner: "DAX kann sich durchaus noch verdoppeln"

"Von Euphorie und Sorglosigkeit sind wir noch sehr weit entfernt", so Thomas Grüner. Für den ...

Roland Berger: "Euro-Crash 2013 ausgeschlossen - Frankreich wunder Punkt"

"Die Politiker, aber auch die Manager sind deutlich optimistischer", so Roland Berger im Gespräch ...

Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
61,72 €
±0,00 %
107,35 €
±0,00 %
58,09 €
±0,00 %
27,35 €
±0,00 %
76,00 €
±0,00 %
13,17 €
±0,00 %
92,95 €
±0,00 %
8,40 €
±0,00 %
87,70 €
±0,00 %
3,49 €
±0,00 %
25,75 €
±0,00 %
32,37 €
±0,00 %
32,10 €
±0,00 %
96,75 €
±0,00 %
11,59 €
±0,00 %
10,80 €
±0,00 %
15,54 €
±0,00 %
39,53 €
±0,00 %
249,50 €
±0,00 %
14,99 €
±0,00 %
42,75 €
±0,00 %
11,41 €
±0,00 %
85,85 €
±0,00 %
44,35 €
±0,00 %
17,93 €
±0,00 %
14,99 €
±0,00 %
3,71 €
±0,00 %
7,80 €
±0,00 %
13,70 €
±0,00 %
10,97 €
±0,00 %
53,72 €
±0,00 %
28,60 €
±0,00 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44
Facebook
Facebook