MDAX
15.518,00
+2,37 %
DAX
8.955,50
+2,09 %
EURO STOXX 50
3.009,00
+2,40 %
TecDAX
1.196,00
+2,35 %
Dow Jones
16.630,00
+1,31 %
Nasdaq 100
3.980,00
+2,68 %
S&P 500
1.944,50
+1,97 %
Nikkei 225
15.065,00
-0,30 %
Silber
17,53
+0,81 %
Gold
1.250,15
+0,42 %
Heating Oil
2,49
-0,08 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
 

Börse Aktuell (21.10.): DAX schließt 2 Prozent im Plus / Zooplus auf Wachstumskurs

Der DAX konnte die Verluste vom Vortag fast ganz wett machen. Am Nachmittag stand der Leitindex mit rund 1,3 Prozent im grünen Bereich. Diesen Vorsprung baute er aus und schließt mit einem Plus von knapp 2,0 Prozent ... [mehr...]

DAF Desk Livestream
ANZEIGE
Börse: Xetra verzögert
 DAX schließt 2 Prozent im Plus / Zooplus auf Wachstumskurs

21.10.2014

K+S AG: 20,79 | +4,44 %

Börse Aktuell (21.10.): DAX schließt 2 Prozent im Plus / Zooplus auf Wachstumskurs

Der DAX konnte die Verluste vom Vortag fast ganz wett machen. Am Nachmittag stand der Leitindex mit rund 1,3 Prozent im grünen Bereich. Diesen Vorsprung baute er aus und schließt mit einem Plus von knapp 2,0 Prozent bei 8.887 Zählern. Vor allem die Hoffnungen auf weitere EZB-Konjunkturhilfen beflügelten den Markt. [mehr]

21.10.2014

DAX KURSINDEX: 4.572,12 | +1,94 %

Frankfurter Börse: DAX schließt zwei Prozent im Plus

Abspielen
Der DAX konnte die Verluste vom Vortag fast ganz wett machen. Am Nachmittag stand der Leitindex mit rund 1,3 Prozent im grünen Bereich. Diesen Vorsprung baute er aus und schließt mit einem Plus von knapp 2,0 Prozent bei 8.887 Zählern. ... [mehr]

21.10.2014

DAX: 8.886,96 | +1,94 %

Social Trading: Investieren in der Community

Abspielen
In der 2. Ausgabe der Themenwoche Social Trading nehmen wir noch genauer unter die Lupe, wie Social Trading funktioniert und wie man dabei vorgehen kann. Sarah Brylewski, Geschäftsführerin von ayondo, gibt Beispiele aus der ... [mehr]

21.10.2014

S&P 500: 1.944,50 | +1,97 %

Chartsignale: "In Stärke hinein verkaufen"

Abspielen
Der DAX zeigt klar Erholungstendenzen. Aber Christian Schmidt, Charttechniker der Helaba, mahnt zur Zurückhaltung. Das sei noch kein neuer Aufwärtstrend. [mehr]

21.10.2014

Apple: 80,53 | +3,23 %

HSBC Daily Trading TV: Apple-Aktie - Freud und Leid liegen eng beieinander

Abspielen
Jede Woche Dienstag um 13:15 Uhr blicken die Experten von der HSBC auf spannende Indizes und Aktien. Die Profis analysieren Wertpapiere und wägen Chancen und Risiken ab. Zudem erhalten Sie Investment-Empfehlungen. [mehr]

21.10.2014

Marktexperte Halver: Crash, wenn Ebola und ISIS nach Europa kommen

Abspielen
Der 19. Oktober 1987 ist vielen Börsianern wohl noch in Erinnerung. Er gilt als der Tag des ersten Nachkriegscrashs an der Börse. Auch jetzt sieht es für die Wirtschaft und den deutschen Markt nicht gut aus. Stehen wir vor einem erneuten ... [mehr]

21.10.2014

RWE: 26,60 | +1,60 %

DAX: Kurzfristig kein Grund zur Panik - Anlagetipp: RWE

Abspielen
DAX Chartanalyse (21.10.14): Der DAX konnte am Montag nicht an die positive Tendenz vom Freitag anknüpfen. Bereits in der ersten Handelsstunde setzten Gewinnmitnahmen ein, die den Index bis auf ein im späten Geschäft markiertes ... [mehr]

21.10.2014

DAX Check: "Übergeordneter Abwärtstrend noch nicht abgeschlossen"

Nachdem der DAX am Montag 1,5% verloren hatte, geht es für den Leitindex heute wieder etwas aufwärts. Zur Mittagszeit liegt das Plus bei rund 0,8%. Damit steht der DAX kurz vor der 8.800er-Marke. Welche charttechnische Entwicklung nun zu erwarten ist, das analysiert Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR in diesem DAX Check. [mehr]

Allianz, BASF, Deutsche Post und E.ON im Check

21.10.2014

Allianz: 122,00 | +1,33 %

Allianz, BASF, Deutsche Post und E.ON im Check

Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, nimmt in dieser Sendung folgende Aktien genauer unter die Lupe: Allianz, BASF, Deutsche Post und E.ON. [mehr]

21.10.2014

Apple: 80,53 | +3,23 %

Apple-Aktie: Quartalszahlen übertreffen Erwartungen

Abspielen
Apple hat seine Quartalszahlen vorgelegt und hat damit alle Erwartungen übertroffen. Der Umsatz erhöhte sich um gut zwölf Prozent auf 42,1 Milliarden Dollar. Vor allem das neue iPhone 6 und 6 Plus verkaufte sich besser als gedacht. In ... [mehr]

21.10.2014

Adidas: 58,60 | +3,05 %

Adidas-Aktie: Angebot für US-Tochter im Milliardenbereich

Abspielen
Adidas hat ein Angebot für die US-Tochter Reebok erhalten. Das Angebot soll rund 1,7 Milliarden Euro schwer sein. Wenn die Bieter zum Zug kommen, würde eine achtjährige Konzern-Ehe zwischen Adidas und Reebok zu Ende gehen, die dem ... [mehr]

21.10.2014

Apple: 80,53 | +3,23 %

Maydorns Meinung: Apple, Dialog Semiconductor, Infineon, Nordex, JinkoSolar, Lufthansa und Commerzbank

Abspielen
In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht ... [mehr]

21.10.2014

Apple: 80,53 | +3,23 %

HSBC Daily Trading TV: Apple-Aktie - Freud und Leid liegen eng beieinander

Abspielen
Jede Woche Dienstag um 13:15 Uhr blicken die Experten von der HSBC auf spannende Indizes und Aktien. Die Profis analysieren Wertpapiere und wägen Chancen und Risiken ab. Zudem erhalten Sie Investment-Empfehlungen. [mehr]

21.10.2014

Deutz: 3,40 | -9,43 %

Deutz-Aktie: Kurseinbruch - Motorenbauer kassiert Jahresprognose

Abspielen
Deutz kassiert die Prognose für das Gesamtjahr. Den Umsatz sieht das Unternehmen im laufenden Jahr bei 1,5 Milliarden Euro - das wäre ein Zuwachs von nur drei Prozent. Bisher hatte der Konzern ein Plus im niedrigen zweistelligen ... [mehr]

21.10.2014

SDAX: 6.397,65 | +1,43 %

SDAX: Grüne Vorzeichen - Villeroy & Boch großer Gewinner

Abspielen
Im SDAX sehen wir heute grüne Vorzeichen. Auftrieb geben vor allem die Aktien von Villeroy & Boch mit einer Tagesperformance von 3,8 Prozent. Darauf folgt Delticom mit 3,0 Prozent und Grammer mit 2,7 Prozent. [mehr]

21.10.2014

ZOOPLUS: 55,05 | +0,91 %

Zooplus-Aktie: Weiter auf Wachstumskurs

Abspielen
Zooplus hat für das dritte Quartal positive Zahlen geliefert. In den ersten neun Monaten verzeichnete das Haustierbedarf-Unternehmen eine Gesamtleistung von 403 Millionen Euro. Das ist eine Steigerung von 31 Prozent. Zooplus ist ... [mehr]

21.10.2014

SAP: 52,10 | +1,38 %

SAP-Aktie: Analysten reagieren auf Gewinnwarnung

Abspielen
Gestern hat der Software-Hersteller SAP die Märkte mit einer Gewinnwarnung negativ überrascht. Heute gibt es die ersten Reaktionen der Analysten. Die UBS, JP Morgan, die Commerzbank und Barclays haben ihre Ziele gesenkt. [mehr]

20.10.2014

DAX: 8.886,96 | +1,94 %

Aktienanleihen: "So steuern Sie Ihr Risiko"

Aktienanleihen sind beliebt, bieten Sie doch mehr Rendite als Staatsanleihen. Allerdings trägt der Anleger ein Aktienrisiko. Das muss man steuern. [mehr]

16.10.2014

DAX: 8.886,96 | +1,94 %

Zertifikate Check: DAX bis auf 8000 abwärts?

Abspielen
Massive Kursabschläge an den internationalen Aktienmärkten. Ist ein Boden erreicht? Kann der Anleger (wieder) einsteigen? Und wie? Das und mehr beantworten Dr. Gregor Bauer von Dr. Bauer Consult und Torsten Metzner von ... [mehr]

16.10.2014

ÖL ist unerwartet billig - und bleibt es wohl auch

Abspielen
Die Weltwirtschaft lahmt und eine der negativen Folgen ist, das der Ölpreis in den letzten vier Monaten um rund 20 Prozent gesunken ist. Und dieser Trend dürfte noch nicht zu Ende sein, erklärt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank. [mehr]

21.10.2014

: 12,27 | +0,49 %

Börse in der Krise: " Auch Angsthasen verdienen"

Viele Anleger würde angesichts der niedrigen Zinsen gerne mehr in Aktien investieren, trauen sich aber nicht. Ihnen kann geholfen werden. [mehr]

15.10.2014

S&P 500: 1.944,50 | +1,97 %

Strategie: "USA und Dollar übergewichten"

Abspielen
Die heftige Korrektur der vergangenen Wochen hat auch Multi-Asset-Fondskräftig zugesetzt, es sei denn sie waren richtig positioniert. Die wichtigsten Trends im Überblick. [mehr]

15.10.2014

Japan: "Zeug zum Outperformer"

Abspielen
Japan versucht aus der Falle der Deflation zu entkommen. Der Aktienmarkt lässt die Mehrwertsteuererhöhung allmählich hinter sich. Ein neuer Aktienindex könnte helfen. [mehr]
 Blick geht nach oben

17.10.2014

USD: 1,27 | -0,70 %

Alpari Devisenbörse: Blick geht nach oben

Der Euro hat volatile Tage hinter sich. Mal ging es für die Gemeinschaftswährung nach oben, dann ganz schnell wieder nach unten. Jörg Rohmann, Chefanalyst bei Alpari, sieht krisenhafte Erscheinungen in Peripherieländern. Trotzdem ist Rohmann für den Euro optimistisch. [mehr]

17.10.2014

USD: 1,27 | -0,70 %

Devisenexperte Fehring: "Parität bei Euro/Dollar wahrscheinlich"

Abspielen
Im Aktienmarkt herrscht momentan eine hohe Volatilität. Die deutschen Indizes treten in eine starke Korrektur ein. Aber wie sieht es am Devisenmarkt aus? Was macht der Euro? Darüber sprechen wir mit Daniel Fehring von ... [mehr]

13.10.2014

USD: 1,27 | -0,70 %

Euro erholt sich

Abspielen
Der Euro hat sich am Montag etwas von seinen Verlusten vom Freitag erholt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2680 US-Dollar und damit gut einen halben Cent mehr als am Freitagabend. [mehr]
 Gold, Silber und Brent Oil im Check

21.10.2014

Gold: 1.250,15 | +0,42 %

Rohstoffe im Überblick: Gold, Silber und Brent Oil im Check

Eine aktuelle Übersicht über die Entwicklung der Rohstoffe Gold, Silber und Brent Oil sehen Sie im Video. [mehr]

20.10.2014

Gold: 1.250,15 | +0,42 %

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Abspielen
Der Goldpreis pendelt um die Marke von 1.240 Dollar. Doch neue Impulse sind Fehlanzeige. Stellt sich der Ausbruch der vergangenen Woche als große Bullenfalle herausstellen? Oder startet der Goldpreis jetzt nach oben durch? „Im ... [mehr]

20.10.2014

AGRANA Beteilig.-AG: 69,76 | +0,83 %

Agrana-Vorstand: "Zuckerpreis nahe dem Tiefpunkt"

Abspielen
Die Krise auf dem europäischen Zuckermarkt hat auch Agrana deutlich zu spüren bekommen. Umsatz und Ergebnis des österreichischen Zuckerproduzenten sind zuletzt stark zurückgegangen. Wie das Unternehmen der weiterhin eingetrübten ... [mehr]

20.10.2014

DAX: 8.886,96 | +1,94 %

Aktienanleihen: "So steuern Sie Ihr Risiko"

Aktienanleihen sind beliebt, bieten Sie doch mehr Rendite als Staatsanleihen. Allerdings trägt der Anleger ein Aktienrisiko. Das muss man steuern. [mehr]

16.10.2014

DAX: 8.886,96 | +1,94 %

Zertifikate Check: DAX bis auf 8000 abwärts?

Abspielen
Massive Kursabschläge an den internationalen Aktienmärkten. Ist ein Boden erreicht? Kann der Anleger (wieder) einsteigen? Und wie? Das und mehr beantworten Dr. Gregor Bauer von Dr. Bauer Consult und Torsten Metzner von ... [mehr]

16.10.2014

ÖL ist unerwartet billig - und bleibt es wohl auch

Abspielen
Die Weltwirtschaft lahmt und eine der negativen Folgen ist, das der Ölpreis in den letzten vier Monaten um rund 20 Prozent gesunken ist. Und dieser Trend dürfte noch nicht zu Ende sein, erklärt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank. [mehr]
Anzeige

Maydorns Meinung: Apple, Dialog Semiconductor, Infineon, Nordex, JinkoSolar, Lufthansa und Commerzbank

Selbst die kühnsten Optimisten hatten nicht mit so guten Apple-Zahlen gerechnet. In der neuen ...

Marktexperte Halver: Crash, wenn Ebola und ISIS nach Europa kommen

Er sieht die deutsche Börse weit von einem Crash ähnlich dem von 1987 entfernt. "Erstens gibt es ...

Chartsignale: "In Stärke hinein verkaufen"

"Der Markt war klar überverkauft", sagt Christian Schmidt, der die Märkte mit einer eigenen ...

DAX Check: "Übergeordneter Abwärtstrend noch nicht abgeschlossen"

Für Bergmann steht nun die Marke von 8.850 Punkten im Fokus: "Hier hat der DAX auf kurze Sicht ...

Allianz, BASF, Deutsche Post und E.ON im Check

Die Versicherungsgesellschaft Allianz ist mit einem KGV von zehn immer noch gut bewertet. Das sagt ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Mojmir Hlinka: DAX - Ende des Jahres deutlich höher

"Das bedeutet im Klartext, man muss Putin eine Möglichkeit geben aus der Sache herauszukommen ohne ...

James Rickards: Goldmanipulation könnte bald beendet sein

Angesichts der politischen Börsen und der allgemeinen schwächelnden Wirtschaftslage sollte der ...

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Gold-Experte Bußler: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Beim Gold ist derzeit eine Konsolidierung zu erkennen. Bußler bezeichnet dies als ganz normale ...

Gold-Experte Bußler: Lässt FED Inflationsmonster von der Leine?

Der Goldpreis unterliegt momentan sehr zufälligen Bewegungen. Am Freitag ging es wieder etwas ...

Gold-Experte Bußler: Crash auf 938 Dollar?

Der Goldpreis hat die Marke von 1.180 US-Dollar verteidigt und notiert mittlerweile sogar wieder ...

Alle Sendungen

Hier finden sie alle Sendungen von DAF.fm

DAF Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook
Börse iPhone App