MDAX
15.206,00
+0,32 %
DAX
8.775,50
+0,04 %
EURO STOXX 50
2.946,50
+0,27 %
TecDAX
1.175,00
+0,56 %
Dow Jones
16.405,00
-0,06 %
Nasdaq 100
3.882,50
+0,17 %
S&P 500
1.906,50
-0,03 %
Nikkei 225
14.855,00
-1,69 %
Silber
17,49
+0,58 %
Gold
1.251,85
+0,55 %
Heating Oil
2,50
+0,12 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
 

Apple-Aktie: Erwartungen übertroffen - Umsatzrekord

Im vergangenen Vierteljahr hat der Konzern rund 8,5 Milliarden US-Dollar verdient, was einem Anstieg von 13% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der Umsatz kletterte um 12% auf 42 Milliarden US-Dollar. Grund für die ... [mehr...]

DAF Desk Livestream
ANZEIGE
Börse: Xetra verzögert
 Kurzfristig kein Grund zur Panik - Anlagetipp

Heute 09:19 Uhr

RWE: 26,18 | +0,01 %

DAX: Kurzfristig kein Grund zur Panik - Anlagetipp: RWE

DAX Chartanalyse (21.10.14):
Der DAX konnte am Montag nicht an die positive Tendenz vom Freitag anknüpfen. Bereits in der ersten Handelsstunde setzten Gewinnmitnahmen ein, die den Index bis auf ein im späten Geschäft markiertes Tagestief bei 8.683 Punkten fallen ließen. Dort gelang eine Stabilisierung im Bereich der steigenden 20-Stunden-Linie. Am Ende büßte der Index rund die Hälfte der Freitags-Gewinne wieder ein. Im Tageschart formte sich ein Inside Day (Handelsspanne komplett innerhalb der Kerze vom Freitag). [mehr]

Heute 09:13 Uhr

Apple: 79,44 | +1,83 %

CeFDex-COO Salcher: "Weiterhin negativ auf DAX eingestellt"

Abspielen
Genau 1,5% betrug am Montagabend der Abschlag beim DAX. Heute wird er zwar etwas leicht freundlicher erwartet, dennoch bleibt die Stimmung eher negativ geprägt. Wie der Markt sich heute entwickeln könnte, das besprechen wir mit Oswald ... [mehr]

Heute 08:14 Uhr

DAX KURSINDEX: 4.512,29 | +0,61 %

Frankfurter Börse: Leicht freundlich erwartet - Bilanzsaison im Fokus

Abspielen
Der DAX ging am Montag mit einem Minus von 1,5% aus Handel. Die Sorgen um die schwache globale Wirtschaft belasten weiterhin die Märkte. Der Dow Jones konnte sich aufgrund von schwachen IBM-Quartalszahlen nur leicht im positiven Bereich ... [mehr]

Heute 08:10 Uhr

China: Schwaches Wirtschafswachstum

Abspielen
Im dritten Quartal ist das BIP in China im Vergleich zum Vorjahr um 7,3% gestiegen. Dies ist der schwächste Anstieg seit über fünf Jahren. Die Rate im zweiten Quartal lag noch bei 7,5%. [mehr]

20.10.2014

DAX: 8.759,84 | +0,48 %

Marktexperte Hernandez: "Korrektur war überfällig"

Abspielen
Letzte Woche herrschte zeitweise eine regelrechte Ausverkaufsstimmung an der Börse. Was ist vom Markt nach dieser Achterbahnfahrt in der neuen Woche zu erwarten? Guillermo Hernandez Sampere, Leiter Handel bei MP-PM, wirft einen Blick ... [mehr]

20.10.2014

ProSiebenSat.1: 30,95 | +1,38 %

Medienlandschaft im Umbruch: wer profitiert?

Abspielen
Die Medienbranche hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Wie dürften weitere Unwälzungen aussehen, wie werden die "Digital Natives" die Medienlandschaft verändern? Sonia Rabussier, Medien-Analystin der Commerzbank, nimmt ... [mehr]

20.10.2014

Dr. Hendrik Leber: "Glaube nicht an einen Crash"

Abspielen
Die Stimmung an den Märkten bleibt weiterhin negativ. Vor allem die Sorge um die schwache Konjunktur in den USA und in Europa belasten. Die Angst vor einer Deflation wächst bei den Anlegern. Dr. Hendrik Leber benutzt für seine ... [mehr]

20.10.2014

DAX: 8.759,84 | +0,48 %

DAX Check: "Erwarten weiterhin schwächere Kurse"

Der DAX präsentiert sich heute erneut im negativen Bereich. Zur Mittagszeit liegt er rund ein Prozent im Minus. Damit wurde auch die Marke von 8.800 Punkten nach unten durchbrochen. Wie es nun charttechnisch weitergehen könnte, das analysiert Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR in diesem DAX Check. [mehr]

 Erwartungen übertroffen - Umsatzrekord

Heute 09:37 Uhr

Apple: 79,44 | +1,83 %

Apple-Aktie: Erwartungen übertroffen - Umsatzrekord

Im vergangenen Vierteljahr hat der Konzern rund 8,5 Milliarden US-Dollar verdient, was einem Anstieg von 13% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der Umsatz kletterte um 12% auf 42 Milliarden US-Dollar. Grund für die gute Bilanz war der Verkaufsstart des iPhone 6. Bislang wurden 39 Millionen Geräte verkauft. Auch bei den iMacs wurde ein Absatzplus verzeichnet. [mehr]

Heute 09:19 Uhr

RWE: 26,18 | +0,01 %

DAX: Kurzfristig kein Grund zur Panik - Anlagetipp: RWE

Abspielen
DAX Chartanalyse (21.10.14): Der DAX konnte am Montag nicht an die positive Tendenz vom Freitag anknüpfen. Bereits in der ersten Handelsstunde setzten Gewinnmitnahmen ein, die den Index bis auf ein im späten Geschäft markiertes ... [mehr]

Heute 08:16 Uhr

SAP: 50,86 | -1,03 %

SAP-Aktie: Kursziele gesenkt

Abspielen
Nach der Gewinnwarnung, die der Konzern am Montag ausgegeben hat, haben nun die ersten Analysten ihre Kursziele für die Aktie gesenkt. UBS sieht das Kursziel nach 62 Euro bei 58 Euro. Die Einstufung lautet 'Kaufen'. Barclays hat das Ziel ... [mehr]

Heute 08:15 Uhr

Infineon: 7,32 | +1,72 %

Infineon-Aktie: Bereit für Übernahmen

Abspielen
Reinhard Ploss, Vorstandschef von Infineon, signalisierte in einem Interview die Bereitschaft, Konzerne zu übernehmen. Der Fokus liege dabei auf den USA. [mehr]

Heute 07:49 Uhr

Texas Instruments : 35,40 | +2,05 %

Texas Instruments-Aktie: Gewinn in Q3 kräftig angestiegen

Abspielen
Im dritten Quartal konnte der Konzern aufgrund der großen Nachfrage nach Chips seinen Nettogewinn um 31% auf 826 Millionen US-Dollar steigern. Der Umsatz lag bei 3,5 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von acht Prozent entspricht. ... [mehr]

20.10.2014

SAP: 50,86 | -1,03 %

SAP-Aktie: Gewinnwarnung trotz starkem Cloud-Geschäft

Abspielen
SAP hat eine Gewinnwarnung herausgegeben. Die Kunden steigen mehr und mehr auf die Cloud-Software um. Das dämpft die Gewinnerwartungen des Software-Konzerns. Das Ziel für das bereinigte Betriebsergebnis sinkt auf 5,6 bis 5,8 Milliarden ... [mehr]

20.10.2014

Borussia Dortmund: 4,04 | +1,10 %

BVB-Aktie: Bundesliga-Niederlagen belasten Papier

Abspielen
Die Niederlage gegen den 1. FC Köln am vergangenen Samstag hat auch die Aktie des Fußballvereins weiter unter Druck gebracht. In der Bundesligatabelle befindet sich die Mannschaft nur noch wenige Plätze vor den Abstiegsrängen. Wie es ... [mehr]

20.10.2014

NORMA GROUP: 34,48 | +1,12 %

Samirs Trading-Tipp: "Wir werden weitere Tiefs sehen"

Abspielen
Was bringt der Handelstag? Mit welchen Trades können Sie Geld verdienen? Im Trading-Tipp des Tages nimmt Wolkentrader Samir Boyardan interessante Aktien und Werte unter die Lupe. In der heutigen Sendung spricht der Experte über ... [mehr]

20.10.2014

UBM-CEO Bier: 2014 wird ein weiteres Rekordjahr

Abspielen
Die UBM Realitätenentwicklung ist ein internationaler Projektentwickler, der in erster Linie in Hotels, Büros und Wohnungen investiert. Die Aktie konnte im laufenden Jahr ordentliche Zuwächse verzeichnen, aber auch fundamental sieht es ... [mehr]

20.10.2014

DAX: 8.759,84 | +0,48 %

Aktienanleihen: "So steuern Sie Ihr Risiko"

Aktienanleihen sind beliebt, bieten Sie doch mehr Rendite als Staatsanleihen. Allerdings trägt der Anleger ein Aktienrisiko. Das muss man steuern. [mehr]

16.10.2014

DAX: 8.759,84 | +0,48 %

Zertifikate Check: DAX bis auf 8000 abwärts?

Abspielen
Massive Kursabschläge an den internationalen Aktienmärkten. Ist ein Boden erreicht? Kann der Anleger (wieder) einsteigen? Und wie? Das und mehr beantworten Dr. Gregor Bauer von Dr. Bauer Consult und Torsten Metzner von ... [mehr]

16.10.2014

ÖL ist unerwartet billig - und bleibt es wohl auch

Abspielen
Die Weltwirtschaft lahmt und eine der negativen Folgen ist, das der Ölpreis in den letzten vier Monaten um rund 20 Prozent gesunken ist. Und dieser Trend dürfte noch nicht zu Ende sein, erklärt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank. [mehr]

15.10.2014

S&P 500: 1.906,50 | -0,03 %

Strategie: "USA und Dollar übergewichten"

Die heftige Korrektur der vergangenen Wochen hat auch Multi-Asset-Fondskräftig zugesetzt, es sei denn sie waren richtig positioniert. Die wichtigsten Trends im Überblick. [mehr]

15.10.2014

Japan: "Zeug zum Outperformer"

Abspielen
Japan versucht aus der Falle der Deflation zu entkommen. Der Aktienmarkt lässt die Mehrwertsteuererhöhung allmählich hinter sich. Ein neuer Aktienindex könnte helfen. [mehr]

08.10.2014

USD: 1,28 | +0,08 %

Euro: "Bis zum Jahresende auf 1,15 Dollar"

Abspielen
Der Euro ist im Abwärtstrend. Mit dem Dollar geht es aufwärts, auch gegenüber anderen Währungen. ETPs, Exchange Traded Products, bieten vielfältige Möglichkeiten, von diesen Trends zu profitieren. [mehr]
 Blick geht nach oben

17.10.2014

USD: 1,28 | +0,08 %

Alpari Devisenbörse: Blick geht nach oben

Der Euro hat volatile Tage hinter sich. Mal ging es für die Gemeinschaftswährung nach oben, dann ganz schnell wieder nach unten. Jörg Rohmann, Chefanalyst bei Alpari, sieht krisenhafte Erscheinungen in Peripherieländern. Trotzdem ist Rohmann für den Euro optimistisch. [mehr]

17.10.2014

USD: 1,28 | +0,08 %

Devisenexperte Fehring: "Parität bei Euro/Dollar wahrscheinlich"

Abspielen
Im Aktienmarkt herrscht momentan eine hohe Volatilität. Die deutschen Indizes treten in eine starke Korrektur ein. Aber wie sieht es am Devisenmarkt aus? Was macht der Euro? Darüber sprechen wir mit Daniel Fehring von ... [mehr]

13.10.2014

USD: 1,28 | +0,08 %

Euro erholt sich

Abspielen
Der Euro hat sich am Montag etwas von seinen Verlusten vom Freitag erholt. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2680 US-Dollar und damit gut einen halben Cent mehr als am Freitagabend. [mehr]
 Gold, Silber und Brent Oil im Check

Heute 09:09 Uhr

Gold: 1.251,85 | +0,55 %

Rohstoffe im Überblick: Gold, Silber und Brent Oil im Check

Eine aktuelle Übersicht über die Entwicklung der Rohstoffe Gold, Silber und Brent Oil sehen Sie im Video. [mehr]

20.10.2014

Gold: 1.251,85 | +0,55 %

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Abspielen
Der Goldpreis pendelt um die Marke von 1.240 Dollar. Doch neue Impulse sind Fehlanzeige. Stellt sich der Ausbruch der vergangenen Woche als große Bullenfalle herausstellen? Oder startet der Goldpreis jetzt nach oben durch? „Im ... [mehr]

20.10.2014

AGRANA Beteilig.-AG: 69,76 | +0,83 %

Agrana-Vorstand: "Zuckerpreis nahe dem Tiefpunkt"

Abspielen
Die Krise auf dem europäischen Zuckermarkt hat auch Agrana deutlich zu spüren bekommen. Umsatz und Ergebnis des österreichischen Zuckerproduzenten sind zuletzt stark zurückgegangen. Wie das Unternehmen der weiterhin eingetrübten ... [mehr]

20.10.2014

DAX: 8.759,84 | +0,48 %

Aktienanleihen: "So steuern Sie Ihr Risiko"

Aktienanleihen sind beliebt, bieten Sie doch mehr Rendite als Staatsanleihen. Allerdings trägt der Anleger ein Aktienrisiko. Das muss man steuern. [mehr]

16.10.2014

DAX: 8.759,84 | +0,48 %

Zertifikate Check: DAX bis auf 8000 abwärts?

Abspielen
Massive Kursabschläge an den internationalen Aktienmärkten. Ist ein Boden erreicht? Kann der Anleger (wieder) einsteigen? Und wie? Das und mehr beantworten Dr. Gregor Bauer von Dr. Bauer Consult und Torsten Metzner von ... [mehr]

16.10.2014

ÖL ist unerwartet billig - und bleibt es wohl auch

Abspielen
Die Weltwirtschaft lahmt und eine der negativen Folgen ist, das der Ölpreis in den letzten vier Monaten um rund 20 Prozent gesunken ist. Und dieser Trend dürfte noch nicht zu Ende sein, erklärt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank. [mehr]
Anzeige

Samirs Trading-Tipp: "Wir werden weitere Tiefs sehen"

Die Märkte haben eine volatile Woche hinter sich. "Diese Schwankungsbreite ergibt sich ...

Marktexperte Lipkow: "DAX Richtung 10.000 bis Jahresende"

Obwohl die Vorzeichen für den DAX heute negativ sind, zeigt sich Lipkow für die nächsten Wochen ...

Dr. Hendrik Leber: "Glaube nicht an einen Crash"

"Warren Buffett nimmt den Wert aller an der Börse gehandelten Firmen zusammen und dividiert durch ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Marktexperte Hernandez: "Korrektur war überfällig"

"Auch wenn die Volatität die nächsten Tage hoch bleibt, rechne ich damit, dass wir uns wieder ...

Mojmir Hlinka: DAX - Ende des Jahres deutlich höher

"Das bedeutet im Klartext, man muss Putin eine Möglichkeit geben aus der Sache herauszukommen ohne ...

James Rickards: Goldmanipulation könnte bald beendet sein

Angesichts der politischen Börsen und der allgemeinen schwächelnden Wirtschaftslage sollte der ...

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Gold-Experte Bußler: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Beim Gold ist derzeit eine Konsolidierung zu erkennen. Bußler bezeichnet dies als ganz normale ...

Gold-Experte Bußler: Lässt FED Inflationsmonster von der Leine?

Der Goldpreis unterliegt momentan sehr zufälligen Bewegungen. Am Freitag ging es wieder etwas ...

Gold-Experte Bußler: Crash auf 938 Dollar?

Der Goldpreis hat die Marke von 1.180 US-Dollar verteidigt und notiert mittlerweile sogar wieder ...

Alle Sendungen

Hier finden sie alle Sendungen von DAF.fm

DAF Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook
Börse iPhone App