MDAX
16.926,00
+0,85 %
DAX
9.903,00
+1,21 %
EURO STOXX 50
3.167,50
+0,68 %
TecDAX
1.377,00
+1,14 %
Dow Jones
17.920,00
+0,56 %
Nasdaq 100
4.286,50
+0,05 %
S&P 500
2.073,50
+0,07 %
Nikkei 225
17.785,00
+0,31 %
Silber
15,70
-2,06 %
Gold
1.175,93
-1,67 %
Heating Oil
1,92
-0,36 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
 

Frankfurter Börse: DAX hält 9.900er-Marke nicht zu Handelsschluss

Der DAX schließt mit einem Plus von 0,8 Prozent bei 9.865 Punkten. Zwischenzeitlich hatte der deutsche Leitindex auch die Marke von 9.900 Punkten wieder zurückerobert, konnte diese Gewinne aber nicht halten. Fresenius, ... [mehr...]

DAF Desk Livestream
ANZEIGE
Börse: Xetra verzögert
 DAX hält 9.900er-Marke nicht zu Handelsschluss

22.12.2014

DAX: 9.865,76 | +0,81 %

Frankfurter Börse: DAX hält 9.900er-Marke nicht zu Handelsschluss

Der DAX schließt mit einem Plus von 0,8 Prozent bei 9.865 Punkten. Zwischenzeitlich hatte der deutsche Leitindex auch die Marke von 9.900 Punkten wieder zurückerobert, konnte diese Gewinne aber nicht halten. Fresenius, Fresenius Medical Care und die Deutsche Post gehen als Gewinner aus dem DAX. Verlierer gibt es am Montag nur drei: E.ON, RWE und SAP. Frankfurt-Korrespondentin Franziska Schimke berichtet. [mehr]

22.12.2014

Mick Knauff und Franziska Schimke: Unser Börsenjahr 2014

Abspielen
Ein goldener Buddha, Zalando-Flip-Flops, eine Eurobrille, ein Bär und ein Bulle. Symbole für ein Jahr voller Auf und Abs an der Börse, voller Neuzugänge am Markt, voller Krisen, aber auch Hoffnungen. Symbole, die Franziska Schimke und ... [mehr]

22.12.2014

DAF Spezial: Emerging Markets der zweiten Reihe im Kommen

Abspielen
Die Emerging Markets entwickeln sich auf sehr unterschiedlichem Niveau. Und mit sehr unterschiedlicher Geschwindigkeit. Die Gewinner dieses Wettbewerbs 2014 stehen fest: China zum Beispiel. Aber sind das auch die Profiteure 2015? ... [mehr]

22.12.2014

DAF Spezial: DAX plus 1000 Punkte - Notenbanken müssen liefern

Abspielen
Lange haben Journalisten wie Anleger den behäbigen DAX im Jahr 2014 moniert – doch dann wurde es noch richtig spannend: Rekordhoch und Korrektur, neuer Anlauf und neues Luftholen. Wir blicken zurück und nach vorn mit Ascan Iredi von der ... [mehr]

22.12.2014

Börse Aktuell (22.12.): DAX hält 9.900er-Marke nicht zu Handelsschluss / Daimler mit Dividendenregen?

Abspielen
Der DAX schließt mit einem Plus von 0,8 Prozent bei 9.865 Punkten. Zwischenzeitlich hatte der deutsche Leitindex auch die Marke von 9.900 Punkten wieder zurückerobert, konnte diese Gewinne aber nicht halten. Fresenius, Fresenius Medical ... [mehr]

19.12.2014

DAX: 9.865,76 | +0,81 %

Goldberg: "Mehr Risiko und Volatilität in 2015"

Abspielen
Diese Woche startete ausgesprochen unerfreulich für den DAX, der Markt befand sich im Ausverkaufsmodus. Warum die Stimmung sich im Lauf der Woche aufhellte und was für die Weihnachtswoche und das neue Jahr zu erwarten ist, erklärt der ... [mehr]

19.12.2014

DAX: 9.865,76 | +0,81 %

Marktexperte Hampel: "2015 wird ein gutes Jahr"

Abspielen
Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu - und es war ein ausgesprochen volatiles Jahr. Keine leichte Situation für Anleger, ob nun private oder institutionelle Investoren. Markus Hampel, Partner und Deutschlandchef der französischen ... [mehr]
 Wolkentrader -

19.12.2014

DAX: 9.865,76 | +0,81 %

DAX Check: Wolkentrader - "Weltampel weiterhin grün"

Wolkentrader Samir Boyardan blickt in diesem DAX Check auf die technische Verfassung des DAX. Dieser steht am dreifachen Verfallstag leicht im roten Bereich bei rund 9.835 Punkten. [mehr]

 Was steckt hinter dem Kursfeuerwerk?

22.12.2014

QSC: 1,82 | +9,78 %

QSC-Aktie: Was steckt hinter dem Kursfeuerwerk?

Die Aktien des IT-Dienstleisters QSC brennen zum Wochenbeginn ein wahres Feuerwerk ab. Die Papiere waren teilweise 20 Prozent nach oben geschossen. Experten zufolge liegt das an den Nachrichten aus der vergangenen Woche über einen anstehenden Verkauf. [mehr]

22.12.2014

Deutsche Telekom: 13,48 | +1,19 %

T-Online-Deal mit Axel Springer - Neue Chance für die Telekom-Aktie?

Abspielen
Die Deutsche Telekom und der Axel Springer Verlag nähern sich an. Der Mobilfunkanbieter plant den Verkauf seines Internet-Nachrichtenportals T-Online. Über den möglichen Deal zwischen den beiden Unternehmen sprechen wir mit Sebastian ... [mehr]

22.12.2014

BB Biotech: 200,00 | +1,25 %

BB Biotech-Aktie: Aufnahme in Stoxx Europe befeuert Kurs

Abspielen
Die Papiere von BB Biotech liegen erstmals über 200 Euro. Experten zufolge half die Aufnahme in den STOXX Europe 600, in dem das Unternehmen seit heute notiert. Eine aktuelle Chartanalyse sehen Sie im Video. [mehr]

22.12.2014

Bußlers Goldgrube: Zwei Gold-Hot-Stocks für Mutige

Abspielen
Das Jahr neigt sich dem Ende und der Goldpreis notiert in etwa dort, wo er bereits zu Jahresbeginn stand. „Wenn man nur den Anfangs- und Schlussstand sieht, könnte man meinen, es sei ein ruhiges Jahr gewesen“, sagt Markus Bußler, ... [mehr]

22.12.2014

Evotec: 3,70 | +1,37 %

Evotec-Aktie: Neuer Forschungspartner für Krebstherapien

Abspielen
Evotec arbeitet bei der Erforschung von Krebstherapien ab sofort mit einem US-Institut zusammen. Partner ist das Ohio State University Comprehensive Cancer Center. [mehr]

22.12.2014

Bilfinger: 45,45 | +0,64 %

Bilfinger-Aktie: Krisenkonzern versucht Befreiungsschlag

Abspielen
Bilfinger zählt in diesem Jahr zu den Top-Verlierern im DAX. Jetzt hat der Baukonzern Pläne bekanntgegeben, wie man sich aus der Krise retten könnte. Dabei spielt das Ingenieurbaugeschäft eine entscheidende Rolle. [mehr]

22.12.2014

MorphoSys: 77,00 | -0,25 %

Morphosys-Aktie: Meilensteinzahlung von Novartis

Abspielen
Morphosys hat eine weitere erfolgsabhängige Zahlung vom Schweizer Pharmakonzern Novartis erhalten. Die Zahlung werde noch im laufenden Geschäftsjahr verbucht. Laut Morphosys ist das bereits der vierte klinische Meilenstein für ein ... [mehr]

22.12.2014

Amazon: 250,92 | +2,31 %

Amazon-Aktie: Bedroht neue Streikwelle Weihnachtsgeschäft?

Abspielen
Die Streik-Welle bei Amazon geht weiter. Die Gewerkschaft Verdi will die Versandzentren an vier Standorten bis Heiligabend lahmlegen. In dem Streit geht es darum, nach welchem Tarif die rund 10.000 Amazon-Stammbeschäftigten bezahlt werden ... [mehr]

22.12.2014

ZALANDO: 25,60 | -0,97 %

Zalando-Aktie: Börsenneuling rückt in SDAX auf

Abspielen
Zalando ist seit heute Teil der DAX-Familie. Der Börsenneuling wird in den SDAX aufgenommen. Der Internethändler übernimmt den Platz von Centrotec. [mehr]
Turbulente Rohstoffmärkte 2014 - Chancen 2015

22.12.2014

Turbulente Rohstoffmärkte 2014 - Chancen 2015

WTI kostete vor vier Jahren noch 147 US-Dollar. Heute rund ein Drittel davon. Bleibt Öl auch 2015 so günstig? Und wann kommt Gold aus der Talsohle? Fragen an Rohstoff-Experte Michael Blumenroth. [mehr]

22.12.2014

DAX: 9.865,76 | +0,81 %

Zertifikate Spezial: DAX 2015 bei 11500 Punkten - Deutsche Bank

Abspielen
Die Deutsche Bank prognostiziert für das Jahr 2015 einen DAX-Stand von 11.500 Punkten. Wie sich der Anleger für dieses und andere Szenarien aufstellt, erklären Nicolai Tietze, Zertifikate-Experte der Deutschen Asset & Wealth ... [mehr]

22.12.2014

DAX: 9.865,76 | +0,81 %

Volatilität und Kursrückgänge zum Einstieg nutzen!

Abspielen
Nach fünf Jahren Bullenmarkt scheinen die Märkte in eine Phase erhöhter Volatilität einzusteigen. Mit welchen Produkten und Strategien war der Anleger richtig aufgestellt? [mehr]
 Bernies Börsenjahr

22.12.2014

DAF Spezial: Bernies Börsenjahr

Er ist eine Marke des Deutschen Anlegerfernsehens, ein Mr. Google des Börsen- und Finanzwissens und ein toller Kollege - jetzt geht Bernhard Jünemann in den Ruhestand. Nicht jedoch, ohne seine persönliche Börsenbilanz 2014 zu ziehen. [mehr]

17.12.2014

S&P 500: 2.073,50 | +0,07 %

Sparpläne: "Ideal zum Vermögensaufbau"

Abspielen
Die Zinsen sind niedrig, das übliche Sparen mit guter Rendite und Zinseszins funktioniert immer weniger. Stattdessen sind Sparpläne, vor allem mit Aktien-ETFs, gefragt. [mehr]

17.12.2014

S&P 500: 2.073,50 | +0,07 %

ETF-Depot: "Signale für Börsenjahr 2015"

Abspielen
Per saldo hat der DAX 2014 zwar nicht viel auf die Waage gebracht, aber offenbar sind die Voraussetzungen für 2015 deutlich besser geworden, als es noch vor ein paar Wochen aussah. [mehr]
 EUR/USD - Fehlausbruch zerstört Aufwärtsambitionen

19.12.2014

USD: 1,22 | +0,03 %

Alpari Devisenbörse: EUR/USD - Fehlausbruch zerstört Aufwärtsambitionen

Auf der letzten Fed-Sitzung des Jahres hat Janet Yellen eine Leitzinserhöhung in den USA in greifbare Nähe gerrückt, allerdings nicht ohne sich ein Hintertürchen offen zu lassen. Auf was der Markt sich einstellen sollte, erläutert Jörg Rohmann, Chefanalyst bei Alpari, im Video! [mehr]

19.12.2014

USD: 1,22 | +0,03 %

Euro ohne große Bewegung

Abspielen
Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Donnerstagmittag auf 1,2285 Dollar festgesetzt. Am Vortag war die Gemeinschaftswährung durch steigende Renditen von US-Staatsanleihen sowie guten Konjunkturdaten in den USA unter Druck ... [mehr]

18.12.2014

Schweiz: Negativzins wird eingeführt - "Langfristige Auswirkungen nicht abschätzbar"

Abspielen
Die Notenbank der Schweiz will mit einem Negativzins die Aufwertung des Schweizer Franken verhinden. Die Guthaben sollen mit einem negativen Zins von 0,25% belastet werden. Damit will die Notenbank es für Anleger weniger attraktiv machen, ... [mehr]
 Zwei Gold-Hot-Stocks für Mutige

22.12.2014

Bußlers Goldgrube: Zwei Gold-Hot-Stocks für Mutige

Das Jahr neigt sich dem Ende und der Goldpreis notiert in etwa dort, wo er bereits zu Jahresbeginn stand. „Wenn man nur den Anfangs- und Schlussstand sieht, könnte man meinen, es sei ein ruhiges Jahr gewesen“, sagt Markus Bußler, Rohstoffexperte beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Doch dazwischen seien Goldanleger durch Himmel und Hölle gegangen. Wie also wird 2015? [mehr]

19.12.2014

Ölpreis wieder leicht gestiegen

Abspielen
Der Fall des Ölpreises hat sich in den vergangenen Tagen etwas beruhigt. Heute Morgen wurden sogar leichte Gewinne verzeichnet. Dennoch bleibt das Überangebot an Rohöl ein großes Thema. Der saudische Ölminister hatte am Donnerstag ... [mehr]

17.12.2014

S&P 500: 2.073,50 | +0,07 %

ETF-Depot: "Signale für Börsenjahr 2015"

Abspielen
Per saldo hat der DAX 2014 zwar nicht viel auf die Waage gebracht, aber offenbar sind die Voraussetzungen für 2015 deutlich besser geworden, als es noch vor ein paar Wochen aussah. [mehr]
Turbulente Rohstoffmärkte 2014 - Chancen 2015

22.12.2014

Turbulente Rohstoffmärkte 2014 - Chancen 2015

WTI kostete vor vier Jahren noch 147 US-Dollar. Heute rund ein Drittel davon. Bleibt Öl auch 2015 so günstig? Und wann kommt Gold aus der Talsohle? Fragen an Rohstoff-Experte Michael Blumenroth. [mehr]

22.12.2014

DAX: 9.865,76 | +0,81 %

Zertifikate Spezial: DAX 2015 bei 11500 Punkten - Deutsche Bank

Abspielen
Die Deutsche Bank prognostiziert für das Jahr 2015 einen DAX-Stand von 11.500 Punkten. Wie sich der Anleger für dieses und andere Szenarien aufstellt, erklären Nicolai Tietze, Zertifikate-Experte der Deutschen Asset & Wealth ... [mehr]

22.12.2014

DAX: 9.865,76 | +0,81 %

Volatilität und Kursrückgänge zum Einstieg nutzen!

Abspielen
Nach fünf Jahren Bullenmarkt scheinen die Märkte in eine Phase erhöhter Volatilität einzusteigen. Mit welchen Produkten und Strategien war der Anleger richtig aufgestellt? [mehr]
Anzeige

Mojmir Hlinka: DAX - Ende des Jahres deutlich höher

"Das bedeutet im Klartext, man muss Putin eine Möglichkeit geben aus der Sache herauszukommen ohne ...

Gold-Referendum: Bachheimer - "Schweizer haben die Chance vertan"

Bachheimer fehlt nach eigenen Angaben das Verständnis für die Entscheidung der Schweizer Bürger: ...

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

Bußlers Goldgrube: "Glauben Sie dieses Gold-Märchen?"

„Gehen Sie davon aus, dass auf einem solchen Niveau kaum ein Projekt auch nur annähernd ...

Bußlers Goldgrube: „Das System stinkt zum Himmel“

Zwar könnte ein negatives Votum am Wochenende kurzfristig Druck auf den Goldpreis ausüben. Doch ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Gold-Experte Bußler: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Beim Gold ist derzeit eine Konsolidierung zu erkennen. Bußler bezeichnet dies als ganz normale ...

Alle Sendungen

Hier finden sie alle Sendungen von DAF.fm

DAF Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook
Börse iPhone App