MDAX
16.418,00
±0,00 %
DAX
9.761,50
+0,06 %
EURO STOXX 50
3.190,50
±0,00 %
TecDAX
1.265,50
+0,08 %
Dow Jones
17.084,00
-0,01 %
Nasdaq 100
3.986,50
+0,09 %
S&P 500
1.985,00
-0,08 %
Nikkei 225
15.305,00
-0,33 %
Silber
20,80
-0,72 %
Gold
1.295,85
-0,71 %
Heating Oil
2,89
+0,10 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Beiersdorf

(WKN: 520000, ISIN: DE0005200000)
Kurszeit: 21:41 Uhr
67,98 €   ±0,00 | ±0,00 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige

Weitere Videos

Abspielen

10.07.

Mit Coca-Cola und Beiersdorf kräftig Gewinne einfahren

Eine der beliebtesten Getränkemarken ist Coca-Cola. Gerade zur laufenden Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien, sehen wir das Logo überall. In Stadien, an Werbebanden- und bannern und auf den mehr »

Abspielen

02.05.

Steigende Kurse weiter wahrscheinlich - Anlagetipp

Ideas daily tv Marktidee: Die Beiersdorf-Aktie bewegt sich in einem intakten übergeordneten Aufwärtstrend. Das Papier hatte im Januar ein All- zeithoch bei 77,33 EUR markiert und war im Anschluss mehr »

  Profil der Beiersdorf Aktie
 
Im März 1982 sicherte sich der Hamburger Apotheker Paul C. Beiersdorf ein Patent für ein neuartiges Verfahren zur Herstellung medizinischer Pflaster und legte damit den Grundstein für die heutige Beiersdorf AG. Schon früh begann Beiersdorf auch das Ausland zu erobern. 1906 wurde in London die erste Auslandsgeschäftsstelle eröffnet. Den wichtigsten Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens legte Oscar Troplowitz im Jahr 1911. Der Apotheker erfand die erste stabile Fett- und Feuchtigkeitscreme der Welt. Noch heute ist die Nivea-Creme eines der wichtigsten und vor allem bekanntesten Produkte der Beiersdorf AG. Der auf Kosmetikprodukte spezialisierte Customer-Bereich ist heute der größte Unternehmensbereich. Neben Nivea zählen zum Portfolio weitere bekannte Marken wie Labello, Eucerin, 8x4 oder die vor allem in Ostdeutschland beliebte Florena. Mit diesen international etablierten Marken konzentriert sich Beiersdorf auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer Hautpflegeprodukte. 1935 entwickelte die Beiersdorf ein weiteres Erfolgsprodukt, das bis heute zu den umsatzstärksten Produkten des Konzerns zählt: den Beiersdorf-Kautschuk-Klebefilm, besser bekannt als Tesa-Film. Seit 2001 ist der Unternehmensbereich Tesa ein eigenständiger Teilkonzern innerhalb des Beiersdorf-Konzerns. Insgesamt ist Tesa in über 100 Ländern aktiv und die Nummer 2 der weltweit führenden Hersteller von selbstklebenden System- und Produktlösungen für Industriekunden und Endverbraucher.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
26,47 €
+2,40 %
10,90 €
+1,60 %
168,30 €
+1,54 %
184,50 €
+1,40 %
48,40 €
+1,24 %
152,92 €
-0,28 %
14,72 €
-0,32 %
12,18 €
-0,54 %
3,89 €
+4,18 %
15,29 €
+3,45 %
68,77 €
+2,45 %
73,13 €
+2,20 %
38,38 €
+1,66 %
30,21 €
-0,85 %
3,21 €
-1,08 %
13,75 €
-1,08 %
109,90 €
+2,60 %
244,10 €
+1,96 %
26,40 €
+1,95 %
14,09 €
+1,87 %
65,81 €
+1,78 %
125,85 €
-0,76 %
110,10 €
-1,26 %
36,12 €
-1,60 %
13,84 €
+5,14 %
11,51 €
+3,44 %
19,49 €
+2,53 %
8,69 €
+1,96 %
35,60 €
+1,51 %
16,70 €
-1,55 %
52,02 €
-1,73 %
14,45 €
-1,73 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

Chefanalyst Hellmeyer: "DAX - Korrekturpotenzial bis 8.500 Punkte"

Die DAX-Börsenampel ist seit Mittwochabend für Folker Hellmeyer Rot: "Wir waren nach Tagesschluss ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Demographischer Wandel: "Herausragende Wachstumschance"

Seit mehr als 20 Jahren veranstalten Studenten an der European Business School in Oestrich-Winkel ...

Sentix-Analyse: "Bullen schaffen neue Realität"

"Die Maßnahmen der EZB treiben die Bullen, und das führt zu einer neuen Realität an den ...

Edgar Walk: "Keine Gefahr neuerlicher Turbulenzen an den Börsen"

Walk in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Im Gegensatz zu den früheren ...

Dimitri Speck: "Misstrauen in die Papierwährung besteht zu Recht"

OMT und QE3. So lauten die Zauberformeln der Notenbanken EZB und Fed, um die Krise einzudämmen. "In ...

Bärenalarm: Was die Börsengurus jetzt raten

Die Chancen auf eine Stabilisierung an den europäischen Aktienmärkten werden besser. "Erstmals ...

Kutzers Corner: Der Anleger braucht mehr Geduld

Geduld ist für ihn aber nicht mit Aussitzen gleichzusetzen. Dieses wäre unvernünftig, da man nie ...

Nokia: Die zweite Commerzbank?!

"Steht Nokia vor der Übernahme", fragt aktuell der tägliche Börsenbrief AB-Daily von Hans ...