MDAX
15.620,00
-0,96 %
DAX
8.946,00
-1,56 %
EURO STOXX 50
2.978,50
-1,42 %
TecDAX
1.205,50
-0,86 %
Dow Jones
16.940,00
-0,24 %
Nasdaq 100
4.061,00
-0,45 %
S&P 500
1.970,50
-0,35 %
Nikkei 225
15.620,00
-0,13 %
Silber
16,69
-2,68 %
Gold
1.203,93
-0,75 %
Heating Oil
2,50
-0,91 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Wacker Chemie

(WKN: WCH888, ISIN: DE000WCH8881)
Kurszeit: 12:59 Uhr
91,45 €   +3,30 | +3,74 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige

Weitere Videos

Abspielen

30.10.

Gewinnwarnung bei Linde / Wacker Chemie kann Umsatz und Gewinn steigern

Eine starke Nachfrage und die höheren Preise für Solarsilizium haben den Gewinn des Spezialchemiekonzerns Wacker Chemie im dritten Quartal von 5,4 Mio. Euro im Vorjahr auf 119 Mio. Euro anwachsen mehr »

Abspielen

19.09.

Wacker Chemie

Ideas daily TV Marktidee: Die Aktie von Wacker Chemie setzte sich gestern mit einem Aufschlag von 5,63 Prozent auf 97,26 EUR an die Spitze des MDAX. Der gestrige Kursschub führte die Notierung mehr »

Abspielen

23.07.

Apple, Manz, Wacker Chemie, Trina Solar und Netflix im Check

Apple hat gestern nachbörslich Zahlen für das dritte Quartal geliefert. Geht es nach Florian Söllner, sind die Zahlen ganz ordentlich ausgefallen. Der Konzern machte einen Gewinn von 7,78 Mrd. mehr »

  Profil der Wacker Chemie Aktie
 
Wacker Chemie
Die Wacker Chemie AG ist ein Spezialchemieunternehmen, das wichtige Schlüsselbranchen beliefert. Dazu zählen die Solar- und Halbleiterindustrie, traditionell starke Industrien wie die Bauwirtschaft sowie wichtige Querschnittsindustrien. Das Geschäft basiert auf der Umwandlung von Silicon und Ethylen zu einer Vielzahl von organischen sowie anorganischen Produkten für hochtechnologische Anwendungen.

Wacker Chemie ist in fünf Geschäftsbereiche aufgegliedert. Siltronic ist ein weltweit führender Hersteller von Wafern aus Reinstsilicium und Partner nahezu aller führenden Chiphersteller. Wacker Silicones ist mit mehr als 3.000 Siliconprodukten einer der weltweit größten Silan- und Siliconhersteller. Die Produktpalette reicht von Silanen über siliconbasierte Öle, Emulsionen, Elastomere, Dichtstoffe und Harze bis hin zu pyrogenen Kieselsäuren. Der Bereich Wacker Polymers beliefert Kunden mit polymeren Bindemitteln und Additiven, die unter anderem in der Bauchemie und in der Automobilindustrie verwendet werden. Im Geschäftsbereich Wacker Biosolutions stellt der Konzern auf Grundlage fortschrittlicher biotechnologischer Prozesse Lösungen und Produkte her, die zum Beispiel in Nahrungsmitteln, in Pharmazeutika und Agrochemikalien, im Haushalt, in der Kosmetik und Körperpflege sowie in Spezialchemikalien zum Einsatz kommen. Wacker Polysilicon ist ein weltweit führender Lieferant von hochreinem Polysilicium. Der Rohstoff wird vor allem in der Solartechnologie und in der Halbleiterelektronik benötigt.

Im Jahr 2011 erzielte Wacker Chemie jeweils 22 Prozent seiner Umsätze in der Halbleiter- und in der Solarindustrie. Mit 20 Prozent folgte die Bauwirtschaft auf Rang 3. Insgesamt acht Prozent der Produkte gingen an die weiterverarbeitende Chemieindustrie (davon fünf Prozent in den Sektor "Klebstoffe"). Weitere Branchen, die Wacker Chemie beliefert, sind die Bereiche Energie/Elektronik (vier Prozent) sowie die Textilindustrie (vier Prozent) und die Automobilbranche (vier Prozent). Knapp über 80 Prozent seines Umsatzes erzielte der im MDAX notierte Konzern außerhalb Deutschlands, vor allem in Europa (24 Prozent), Asien (40 Prozent) und Amerika (17 Prozent).
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
162,89 €
+0,49 %
108,09 €
+0,27 %
57,30 €
-0,18 %
21,66 €
-0,65 %
70,61 €
-0,83 %
11,26 €
-2,84 %
39,52 €
-2,94 %
23,90 €
-3,30 %
74,21 €
+5,26 %
25,91 €
+1,01 %
77,00 €
+0,33 %
18,35 €
+0,29 %
11,01 €
+0,08 %
27,72 €
-2,63 %
12,89 €
-2,72 %
59,00 €
-2,79 %
91,45 €
+3,74 %
42,28 €
+2,55 %
50,50 €
+1,21 %
48,86 €
+0,95 %
31,09 €
+0,57 %
44,89 €
-2,42 %
23,14 €
-2,43 %
11,92 €
-2,70 %
35,21 €
+1,47 %
104,06 €
+1,03 %
17,89 €
+0,90 %
12,07 €
+0,86 %
32,11 €
+0,57 %
11,24 €
-2,94 %
13,18 €
-3,19 %
49,56 €
-3,40 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Gold-Experte Bußler: "Hier können 1.000 Dinge schief gehen"

Seiner Ansicht nach dürfte es zu einem neuerlichen Test der Marke von 1.180 Dollar kommen. Und ein ...

Samirs Dow Check: "Aufwärtsbewegung weiterhin nur technische Gegenbewegung"

Auch wenn der Dow Jones in den letzten Tagen immer weiter ansteigen konnte, so ändert sich das Bild ...

Deutsche Bank-Aktie: Gerke - "Haben das Schlimmste nun gesehen"

Die schwachen Zahlen kamen für Prof. Gerke erst einmal überraschend, doch mit einem genaueren ...

Daimler: Jetzt einsteigen?

"Daimler macht anscheinend einiges richtig", so Metzner im Interview mit DAF-Moderatorin Viola ...

Facebook, Baidu, Dialog Semiconductor, Apple und Wal-Mart im Check

Die Zahlen von Facebook liegen mal wieder über den Erwartungen. Aber warum rutscht trotz dieser ...

DAX Check: "Starkes Kaufsignal über 9.200er-Marke"

Für Bergmann ist nun entscheidend, ob der DAX den Widerstandsbereich von 9.150 bis 9.200 Punkte ...

Was tun bei niedrigen Zinsen?

Die niedrigen Zinsen aktuell seien weniger das Problem, "sondern die Ausicht darauf, dass die Zinsen ...

Goldexperte Koos Jansen: "Wenn China sein Gold einsetzt, wird der Preis wieder steigen"

Die original englische Version des Interviews finden Sie hier. Looking for the original video ...

Mojmir Hlinka: DAX - Ende des Jahres deutlich höher

"Das bedeutet im Klartext, man muss Putin eine Möglichkeit geben aus der Sache herauszukommen ohne ...

James Rickards: Goldmanipulation könnte bald beendet sein

Angesichts der politischen Börsen und der allgemeinen schwächelnden Wirtschaftslage sollte der ...

Internet-Duell USA vs. Deutschland: Xing, Google, Facebook & Co im Check

Zwischen deutschen und amerikanischen Internetunternehmen tobt zuweilen ein harter Wettbewerbslampf. ...

RISIKO: EU-Sanktionen treffen Deutschland - und die Kapitalmärkte

"Sanktionen sind der falsche Weg gegen Russland - gegen ein Land mit geringer Staatsverschuldung, ...

Gold-Experte Bußler: Aufwärtsbewegung bei Gold und Silber steht bevor

Beim Gold ist derzeit eine Konsolidierung zu erkennen. Bußler bezeichnet dies als ganz normale ...

Gold-Experte Bußler: Lässt FED Inflationsmonster von der Leine?

Der Goldpreis unterliegt momentan sehr zufälligen Bewegungen. Am Freitag ging es wieder etwas ...

Gold-Experte Bußler: Crash auf 938 Dollar?

Der Goldpreis hat die Marke von 1.180 US-Dollar verteidigt und notiert mittlerweile sogar wieder ...

Gold-Experte Bußler: "Überraschungspotenzial liegt auf der Oberseite"

Der Goldpreis erholt sich. Aber mit einer nachhaltigen Bewegung rechnet kaum noch jemand. Im ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...