MDAX
15.996,00
+1,51 %
DAX
9.339,00
+1,24 %
EURO STOXX 50
3.144,00
+0,85 %
TecDAX
1.191,75
+2,60 %
Dow Jones
16.402,00
+0,76 %
Nasdaq 100
3.520,00
+0,56 %
S&P 500
1.858,50
+0,66 %
Nikkei 225
14.440,00
+2,41 %
Silber
19,63
+0,46 %
Gold
1.302,05
-0,08 %
Heating Oil
3,01
+0,70 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Wacker Chemie

(WKN: WCH888, ISIN: DE000WCH8881)
Kurszeit: 19:53 Uhr
82,76 €   +2,41 | +2,99 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details
Anzeige
Videos zu Wacker Chemie
Weitere Videos
Abspielen

18.03.

DAX weiter auf Erholungskurs

Alibaba, das chinesische Pendant zu Amazon, hat einen Börsengang in den USA angekündigt. Mit schätzungsweise 15 Milliarden US-Dollar könnte es das größte Aktiendebüt seit dem sozialen Netzwerk mehr »

Abspielen

18.03.

Wacker Chemie kürzt / ZEW-Daten überzeugen nicht

Alibaba, das chinesische Pendant zu Amazon, hat einen Börsengang in den USA angekündigt. Mit schätzungsweise 15 Milliarden US-Dollar könnte es das größte Aktiendebüt seit dem sozialen Netzwerk mehr »

Abspielen

18.03.

Kurspotenzial ausgereizt

Auch der Nordex-Aktie traut Langhorst nach der starken Rally im letzten Jahr kein Aufwärtspotenzial mehr zu: "Fundamental betrachtet sind wir aktuell da auch schon sehr hoch bewertet", so Langhorst. mehr »

Abspielen

18.03.

Celesio in Gewinnzone - erfreuliche Dividenden bei Wacker und Dürr

Celesio schreibt 2013 wieder schwarze Zahlen. Der Gewinn wuchs auf rund 166 Millionen Euro nach einem Verlust von 149 Millionen Euro im Vorjahr. 2012 musste Celesio wegen Umstrukturierungen hohe mehr »

Weitere Videos
  Profil der Wacker Chemie Aktie
 
Wacker Chemie
Die Wacker Chemie AG ist ein Spezialchemieunternehmen, das wichtige Schlüsselbranchen beliefert. Dazu zählen die Solar- und Halbleiterindustrie, traditionell starke Industrien wie die Bauwirtschaft sowie wichtige Querschnittsindustrien. Das Geschäft basiert auf der Umwandlung von Silicon und Ethylen zu einer Vielzahl von organischen sowie anorganischen Produkten für hochtechnologische Anwendungen.

Wacker Chemie ist in fünf Geschäftsbereiche aufgegliedert. Siltronic ist ein weltweit führender Hersteller von Wafern aus Reinstsilicium und Partner nahezu aller führenden Chiphersteller. Wacker Silicones ist mit mehr als 3.000 Siliconprodukten einer der weltweit größten Silan- und Siliconhersteller. Die Produktpalette reicht von Silanen über siliconbasierte Öle, Emulsionen, Elastomere, Dichtstoffe und Harze bis hin zu pyrogenen Kieselsäuren. Der Bereich Wacker Polymers beliefert Kunden mit polymeren Bindemitteln und Additiven, die unter anderem in der Bauchemie und in der Automobilindustrie verwendet werden. Im Geschäftsbereich Wacker Biosolutions stellt der Konzern auf Grundlage fortschrittlicher biotechnologischer Prozesse Lösungen und Produkte her, die zum Beispiel in Nahrungsmitteln, in Pharmazeutika und Agrochemikalien, im Haushalt, in der Kosmetik und Körperpflege sowie in Spezialchemikalien zum Einsatz kommen. Wacker Polysilicon ist ein weltweit führender Lieferant von hochreinem Polysilicium. Der Rohstoff wird vor allem in der Solartechnologie und in der Halbleiterelektronik benötigt.

Im Jahr 2011 erzielte Wacker Chemie jeweils 22 Prozent seiner Umsätze in der Halbleiter- und in der Solarindustrie. Mit 20 Prozent folgte die Bauwirtschaft auf Rang 3. Insgesamt acht Prozent der Produkte gingen an die weiterverarbeitende Chemieindustrie (davon fünf Prozent in den Sektor "Klebstoffe"). Weitere Branchen, die Wacker Chemie beliefert, sind die Bereiche Energie/Elektronik (vier Prozent) sowie die Textilindustrie (vier Prozent) und die Automobilbranche (vier Prozent). Knapp über 80 Prozent seines Umsatzes erzielte der im MDAX notierte Konzern außerhalb Deutschlands, vor allem in Europa (24 Prozent), Asien (40 Prozent) und Amerika (17 Prozent).
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
169,99 €
+5,06 %
54,05 €
+2,27 %
107,45 €
+2,14 %
193,81 €
+2,11 %
19,61 €
+2,11 %
142,23 €
+0,16 %
61,99 €
-0,06 %
160,50 €
-0,08 %
62,00 €
+12,12 %
3,43 €
+7,09 %
33,35 €
+6,21 %
30,22 €
+5,54 %
116,00 €
+5,45 %
33,06 €
+0,11 %
4,88 €
-0,37 %
92,11 €
-0,42 %
31,61 €
+7,50 %
32,34 €
+7,26 %
31,12 €
+4,43 %
37,06 €
+3,51 %
6,00 €
+3,45 %
64,89 €
+0,29 %
27,82 €
+0,25 %
34,54 €
+0,08 %
75,30 €
+4,22 %
38,48 €
+2,89 %
5,79 €
+2,79 %
35,40 €
+2,61 %
10,53 €
+2,36 %
8,24 €
-0,73 %
19,90 €
-0,75 %
12,35 €
-0,76 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Charttechniker Seibel: "Mittelfristig fällt DAX unter 9.000"

Seibel stuft den DAX aktuell kurzfristig als noch überkaufter ein. Er erwartet, dass der Index in ...

Dr. Alfons Proebstl (Folge 14): Selbstdarstellung der nichtgewählten Gutmenschen

Diese Satire-Sendung sehen Sie ab sofort wöchentlich im DAF. Erstausstrahlung immer Dienstags um ...

Hans A. Bernecker: "Das ist Unsinn, von Crash zu reden!"

Für Bernecker bleibt das Bullen-Szenario nach wie vor intakt, auch wenn die Korrektur jetzt doch ...

Marktexperte Kremer: "DAX-Gewinnmitnahmen auf breiter Front"

Auch Kremer sieht das Thema Ukraine an vorderster Stelle, wenn es um die weitere Marktentwicklung ...

DAX: "Index wieder über 10.000 gegen Jahresende"

Andreas Lipkow zieht die Ereignisse in der Ukraine als maßgeblichen Grund heran, wenn es um die ...

DAX Check: Pro und Contra für den DAX

Laut Bergmann lässt es sich im Moment schwer einordnen, wie der weitere Verlauf beim DAX aussehen ...

Rohstoffmonitor: "Gold sollte nicht unter 1.260 USD fallen"

Die Situation rund um die Krim-Krise hat sich zuletzt verschärft. Markus Bußler ordnet ein, wie ...

Marktinterview: "Ukraine extrem gefährlich für Weltkonjunktur"

Wenn es um den DAX geht, dann spricht Folker Hellmeyer von Märkten, die von der Politik dominiert ...

DAX: Kurzfristig Potenzial für Erholung - Anlagetipp: Osram

Ideas daily tv Marktidee: Die Aktie des im MDAX notierten Beleuchtungsunternehmens Osram Licht hatte ...

Meistgehandelte Aktien des Tages: Daimler und Infineon

Die Deutsche Bank rät weiterhin, die Aktie zu kaufen. Kursziel: 75 Euro. Noch optimistischer ist ...

Angst vor Enteignung: Sparer in Europa sind verunsichert

Die Geldautomaten in Zypern bleiben vorerst bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Die Menschen ...

Prof. Dr. Wolfgang Gerke: Die große Zinsmanipulation

Gerke in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Der Zins wird noch auf längere Zeit ...

Klaus Buhl: "Bären übergeordnet leicht im Vorteil"

Zwar haben sich die Chancen der Bullen nach dem Kursprung in der letzten Woche verbessert. "Aber ...

Thomas Grüner: "DAX kann sich durchaus noch verdoppeln"

"Von Euphorie und Sorglosigkeit sind wir noch sehr weit entfernt", so Thomas Grüner. Für den ...

Roland Berger: "Euro-Crash 2013 ausgeschlossen - Frankreich wunder Punkt"

"Die Politiker, aber auch die Manager sind deutlich optimistischer", so Roland Berger im Gespräch ...

Sentix-Analyse: "Befreiungsschlag für die Konjunktur"

"Die Wahrnehmung bei den Anleihen ist unseres Erachtens zu positiv", analysiert Manfred Hübner, ...

Gerald Celente: Der Markt könnte um gut 20% einbrechen

"Ich hatte schon lange mit einem Crash gerechnet. Genau genommen dachte ich, dass der Crash 2011 ...

Sentix-Analyse: "Vorsicht USA"

"Alles spricht für ein gutes viertes Quartal", sagt patrick Hussy, Geschäftsführer von Sentix, ...

Mittelstandsanleihen: "Das Umfeld wird schwieriger"

Eingangs erläutert Bailleu das schwierige Jahr 2013 für den Rentenmarkt: "Wir haben die ...

Chefanalyst Hellmeyer: "DAX - Korrekturpotenzial bis 8.500 Punkte"

Die DAX-Börsenampel ist seit Mittwochabend für Folker Hellmeyer Rot: "Wir waren nach Tagesschluss ...