MDAX
15.924,00
+1,05 %
DAX
9.283,50
+0,63 %
EURO STOXX 50
3.124,00
+0,21 %
TecDAX
1.184,00
+1,94 %
Dow Jones
16.352,00
+0,45 %
Nasdaq 100
3.511,50
+0,32 %
S&P 500
1.853,25
+0,38 %
Nikkei 225
14.385,00
+2,02 %
Silber
19,61
+0,36 %
Gold
1.301,08
-0,15 %
Heating Oil
3,01
+0,53 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
 

Meistgehandelte Aktien des Tages: Daimler und Infineon

Daimler gibt Vollgas. Die im vergangenen Jahr gestartete Modelloffensive scheint sich richtig auszuzahlen. Die Kernmarke Mercedes Benz hat im März den besten Verkaufsmonat in der Konzerngeschichte verzeichnet. In den ... [mehr...]

DAF Desk Livestream
ANZEIGE
Börse: Xetra verzögert
 Credit Suisse mit verhaltenem Start / Umbau bei Siemens gefordert

Heute 13:39 Uhr

Credit Suisse Group: 22,50 | -1,54 %

Börse Aktuell (16.04): Credit Suisse mit verhaltenem Start / Umbau bei Siemens gefordert

Am Mittwoch beschäftigt den Markt besonders die unruhige Lage in der Ukraine. Dort könnte es bald zu einem Bürgerkrieg kommen. Auf der anderen Seite nimmt die Berichtssaison in den USA richtig Fahrt auf. Nachbörslich gibt es heute noch die Zahlen von American Express, Google und IBM. Am Nachmittag kommen außerdem neue US-Konjunkturdaten. [mehr]

Heute 13:23 Uhr

USD: 1,38 | +0,03 %

Devisenexpertin: "Von Seiten des Euro sieht eigentlich alles negativ aus"

Abspielen
Der Euro bleibt unberechenbar. Nach Schwierigkeiten an den Vortagen zieht die Gemeinschaftswährung wieder an. Die Marke von 1,38 Dollar hat der Euro klar übersprungen. Esther Reichelt von der Commerzbank zeigt sich allerdings erstaunt, ... [mehr]

Heute 12:38 Uhr

DAX: 9.278,68 | +1,14 %

Frankfurter Börse: DAX könnte unter die 9.000er Marke fallen

Abspielen
Die Probleme in der Ukraine haben in den vergangenen Handelstagen weitere Konsolidierungstendenzen beim DAX ausgelöst. Zur Zeit steht der DAX zwar noch im positiven Bereich, allerdings könnte das nicht mehr lange der Fall sein, wenn sich ... [mehr]

Heute 12:03 Uhr

DAX: 9.278,68 | +1,14 %

Börse Stuttgart: Skepsis der Anleger hat sich leicht gedreht

Abspielen
Nach dem Kursrutsch vom Vortag kommt es am Mittwoch wieder zu steigenden Notierungen am deutschen Aktienmarkt. Händler führen dies insbesondere auf guten Vorgaben zurück. So konnte der Nikkei Index die Handelssitzung mit einem Plus von ... [mehr]

Heute 11:13 Uhr

Charttechniker Seibel: "Mittelfristig fällt DAX unter 9.000"

Abspielen
Nach einigen verlustreichen Tagen kann der DAX am Mittwoch wieder leicht zulegen. Aus charttechnischer Sicht ist Heiko Seibel von OKTAVEST für die weitere Zukunft des deutschen Leitindex aber skeptisch. In seiner Analyse blickt er neben ... [mehr]

Heute 10:48 Uhr

OSRAM LICHT NA O.N.: 42,17 | +1,62 %

DAX: Kurzfristig Potenzial für Erholung - Anlagetipp: Osram

Abspielen
DAX-Chartanalyse: Der DAX konnte am Dienstag früh seine am Vortag gezeigte Erholung nur um 6 Punkte auf 9.345 Punkte ausbauen. Anschließend ging es wieder südwärts. Eine im späten Handel gestartete Verkaufswelle beförderte den Index ... [mehr]

Heute 10:43 Uhr

Marktinterview: "Ukraine extrem gefährlich für Weltkonjunktur"

Abspielen
Im Marktinterview beschäftigt sich Folker Hellmeyer, Chefanalyst von der Bremer Landesbank, mit der Situation in der Ukraine, die im Moment einem Pulverfass gleicht. Bei den Unternehmen schaut er sich die beiden Versorger E.ON und RWE ... [mehr]
 Pro und Contra für den DAX

Heute 11:39 Uhr

DAX: 9.278,68 | +1,14 %

DAX Check: Pro und Contra für den DAX

Die Krise in der Ukraine ist präsenter denn je an der Börse. Der DAX kann sich in diesem Umfeld zumindest im Plus halten, weil die Wall Street gestern einen positiven Abschluss erlebte. Im DAX Check geht Thomas Bergmann, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, auf die weiteren Aussichten für den deutschen Leitindex ein. [mehr]

 Daimler und Infineon

Heute 15:02 Uhr

Daimler: 64,90 | +0,97 %

Meistgehandelte Aktien des Tages: Daimler und Infineon

Daimler gibt Vollgas. Die im vergangenen Jahr gestartete Modelloffensive scheint sich richtig auszuzahlen. Die Kernmarke Mercedes Benz hat im März den besten Verkaufsmonat in der Konzerngeschichte verzeichnet. In den USA und Europa ist Daimler seit Längerem gut positioniert. Und auch in China beginnen die Absatzzahlen anzuziehen. Um die Konkurrenten Audi und BMW einzuholen, dürfte Daimler allerdings noch eine Weile brauchen. Trotzdem sind die Analysten von den Perspektiven der Daimler-Aktie überzeugt. [mehr]

Heute 12:40 Uhr

Yahoo!: 26,35 | +6,52 %

Experte Müller: Keine Begeisterung bei Yahoo - Intel ruht sich aus

Abspielen
In diesem Aktiencheck blicken wir mit Carsten Müller, Chefredakteur von Alpha Börsenbriefe, auf die Werte aus dem Technologiebereich. Zur Einführung beschäftigt sich der Experte mit den Geschäftszahlen von Yahoo und zieht im Anschluss ... [mehr]

Heute 11:28 Uhr

Yahoo!: 26,35 | +6,52 %

DER AKTIONÄR-TIPP Technologie: Yahoo "Kaufen" - Intel "Kaufen"

Abspielen
Börsentäglich präsentiert Alfred Maydorn, Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, die wichtigsten Nachrichten aus dem Bereich Technologie und gibt dazu Aktienempfehlungen ab. ... [mehr]

Heute 10:57 Uhr

RWE: 28,67 | -0,29 %

RWE: Hauptversammlung steht an - Aktionäre angespannt

Abspielen
Der kriselnde Versorger RWE lädt seine Aktionäre zur Hauptversammlung. RWE-Chef Peter Terium präsentiert dabei das schlechteste Ergebnis der Nachkriegszeit und schlägt eine Halbierung der Dividende auf einen Euro vor. Daneben soll über ... [mehr]

Heute 09:57 Uhr

COMMERZBANK AG: 12,82 | +2,07 %

DER AKTIONÄR-TIPP Finanzen: Commerzbank "Halten" - Dt. Bank "Halten"

Abspielen
Börsentäglich präsentiert Thomas Bergmann, Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, die wichtigsten Nachrichten aus dem Bereich Finanzen und gibt dazu Aktienempfehlungen ab. ... [mehr]

Heute 08:19 Uhr

Intel: 19,65 | +2,06 %

DER AKTIONÄR-TIPP Industrie: Intel, Yahoo und Tesla "Kaufen"

Abspielen
Börsentäglich präsentiert Markus Horntrich, Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, die wichtigsten Nachrichten aus dem Bereich Industrie und gibt dazu Aktienempfehlungen ab. ... [mehr]

Heute 08:16 Uhr

US-Techwerte: Yahoo! und Intel machen Fortschritte

Abspielen
In den USA stehen die Technologiewerte derzeit im Vordergrund. In der vergangenen Woche hat der Nasdaq 100 kräftig nachgegeben. In dieser Woche konzentrieren sich die Märkte auf Quartalszahlen. Gestern Abend haben Yahoo! und Intel ihre ... [mehr]

15.04.2014

COMMERZBANK AG: 12,82 | +2,07 %

Commerzbank: Stresstest stresst Anleger

Abspielen
Viel Bewegung gibt es heute bei den Aktien von Nordex und der Commerzbank. Nordex setzt die Talfahrt fort und liegt erneut am Ende des TecDAX. Auch für die Commerzbank geht es abwärts. Es gibt mehrere neue Ratings. Diese sehen den fairen ... [mehr]

15.04.2014

COMMERZBANK AG: 12,82 | +2,07 %

Hans A. Bernecker: "Das ist Unsinn, von Crash zu reden!"

Abspielen
Ein neuer "Chart of Doom" hat Anleger in der letzten Woche verunsichert. Die Grafik zieht Parallelen zum großen Börsencrash 1987. Auch der schweizerische Investor Marc Faber hält einen Crash wie im Oktober 1987 für möglich. Börsenguru ... [mehr]
Euro im Abwärtsdruck

14.04.2014

Euro im Abwärtsdruck

Über der 1,40 Dollar-Marke sieht Michael Blumenroth, Zertifikateexperte bei der db X-markets den Euro nicht mehr. Die EZB hat ihren Standpunkt bezüglich eines starken Euro für Blumenroth nochmal ganz klar formuliert. Nur eine Marke wurde nicht genannt. Diese wird aber für den Zertifikateexperten nicht über 1,40 Dollar liegen. Welche Argumente sprechen für einen weiteren Druck nach unten. In Zertifikate Aktuell erfahren Sie mehr. [mehr]

11.04.2014

Volkswagen Vz.: 192,40 | +1,37 %

DAF Zertifikate: Drei große Faktoren haben Markt beeinflusst

Abspielen
Über die Trends und Meinungen der Derivate-Anleger an der Börse Stuttgart sprechen wir in dieser Ausgabe von "DAF Zertifikate" mit Andreas Scholz von der Börse Stuttgart. Er blickt dabei neben dem DAX auf die Charttechnik und welche ... [mehr]

09.04.2014

Net Flix: 238,08 | +0,98 %

Netflix: Jetzt einsteigen?

Abspielen
Es tut sich was am Online-Videomarkt, Yahoo will hier offenbar auch mitmischen, so heisst es in Medienberichten. Muss sich der Videodienst Netflix jetzt warm anziehen? Heiko Geiger von Vontobel nimmt im Interview Unternehmen und Aktie ... [mehr]

15.04.2014

DAX: 9.278,68 | +1,14 %

Fonds Chance: "Wichtig, dass der DAX die 9.400er Marke hält"

Die Verluste an der Wall Street und die nach wie vor massiven Probleme in der Ukraine setzen den DAX momentan gehörig unter Druck. In Fonds Chance geht Michael Goergens von der Börse Stuttgart auf die weiteren Aussichten für den DAX ein. Außerdem erläutert der Experte, wer zu den Umsatzspitzenreitern am Fonds- und ETF-Markt gezählt hat. [mehr]

10.04.2014

Wandelanleihen: "Große Chancen in Asien"

Abspielen
Wandelanleihen sind Zwitter: Anleihen und Aktien. Denn eine Wandelanleihe beinhaltet das Recht die Anleihe in eine Aktie umtauschen. Das bietet einige Performancevorteile. [mehr]

09.04.2014

S&P 500: 1.853,25 | +0,38 %

Trendfolger: "Signale gewichten Aktien hoch"

Abspielen
Die Korrektur macht vielen Anlegern zu schaffen. Sollen Sie jetzt lieber auf die sichere Seite gehen? Diese Frage stellt sich auch für vermögensverwaltende Dachfonds mit ETFs. [mehr]

Heute 13:23 Uhr

USD: 1,38 | +0,03 %

Devisenexpertin: "Von Seiten des Euro sieht eigentlich alles negativ aus"

Der Euro bleibt unberechenbar. Nach Schwierigkeiten an den Vortagen zieht die Gemeinschaftswährung wieder an. Die Marke von 1,38 Dollar hat der Euro klar übersprungen. Esther Reichelt von der Commerzbank zeigt sich allerdings erstaunt, dass sich der Euro so gut hält. [mehr]

15.04.2014

USD: 1,38 | +0,03 %

Charttechniker Fehring: "Auf schnellere Märkte einstellen"

Abspielen
Der Euro tendiert in dieser Woche Richtung Süden. Mittlerweile kämpft die Gemeinschaftswährung um die Marke von 1,38 Dollar. Daniel Fehring von forex-sun.com glaubt schon seit einiger Zeit an einen schwächeren Euro. [mehr]

14.04.2014

USD: 1,38 | +0,03 %

Devisenexperte: "Glaube nicht, dass Draghi etwas machen wird"

Abspielen
Der Euro hat zu Wochenbeginn einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Gemeinschaftswährung nähert sich wieder der Marke von 1,38 Dollar an. EZB-Präsident Mario Draghi hatte zuvor vor einem zu starken Euro gewarnt. Stefan Gäde von der ... [mehr]

Heute 13:17 Uhr

DT.BOERSE COM. XE...: 30,31 | +0,25 %

Rohstoffmonitor: "Gold sollte nicht unter 1.260 USD fallen"

Im Rohstoffmonitor geht Markus Bußler, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, auf den leichten Anstieg ein, den der Goldpreis zuletzt verzeichnen konnte. Aus seiner Sicht liegt eine ganz wichtige Unterstützungszone bei der Marke von 1.260 US-Dollar. [mehr]

10.04.2014

K+S AG: 23,10 | +0,65 %

K+S: Wettbewerber Uralkali senkt Prognose für Kalidünger-Absatz

Abspielen
Der russische Kaliproduzent Uralkali hat seine Prognose für den weltweiten Kalidünger-Absatz gesenkt. Uralkali rechnet für 2014 jetzt mit 56 bis 58 Millionen Tonnen. Im November hat das Unternehmen noch 58 bis 60 Millionen Tonnen ... [mehr]

09.04.2014

Gold: 1.301,08 | -0,15 %

Gold: "Eines der riskantesten Investments"

Abspielen
Die Goldbullen haben die 200-Tage-Linie vorerst zurückerobert. Der wichtige gleitende Durchschnitt verläuft aktuell knapp unter 1.300 US-Dollar. Der Kampf zwischen Goldbullen und Goldbären könnte sich in den nächsten Wochen noch ... [mehr]
Euro im Abwärtsdruck

14.04.2014

Euro im Abwärtsdruck

Über der 1,40 Dollar-Marke sieht Michael Blumenroth, Zertifikateexperte bei der db X-markets den Euro nicht mehr. Die EZB hat ihren Standpunkt bezüglich eines starken Euro für Blumenroth nochmal ganz klar formuliert. Nur eine Marke wurde nicht genannt. Diese wird aber für den Zertifikateexperten nicht über 1,40 Dollar liegen. Welche Argumente sprechen für einen weiteren Druck nach unten. In Zertifikate Aktuell erfahren Sie mehr. [mehr]

11.04.2014

Volkswagen Vz.: 192,40 | +1,37 %

DAF Zertifikate: Drei große Faktoren haben Markt beeinflusst

Abspielen
Über die Trends und Meinungen der Derivate-Anleger an der Börse Stuttgart sprechen wir in dieser Ausgabe von "DAF Zertifikate" mit Andreas Scholz von der Börse Stuttgart. Er blickt dabei neben dem DAX auf die Charttechnik und welche ... [mehr]

09.04.2014

Net Flix: 238,08 | +0,98 %

Netflix: Jetzt einsteigen?

Abspielen
Es tut sich was am Online-Videomarkt, Yahoo will hier offenbar auch mitmischen, so heisst es in Medienberichten. Muss sich der Videodienst Netflix jetzt warm anziehen? Heiko Geiger von Vontobel nimmt im Interview Unternehmen und Aktie ... [mehr]
Anzeige

Marktexperte Kremer: "DAX-Gewinnmitnahmen auf breiter Front"

Auch Kremer sieht das Thema Ukraine an vorderster Stelle, wenn es um die weitere Marktentwicklung ...

Hans A. Bernecker: "Das ist Unsinn, von Crash zu reden!"

Für Bernecker bleibt das Bullen-Szenario nach wie vor intakt, auch wenn die Korrektur jetzt doch ...

Charttechniker Seibel: "Mittelfristig fällt DAX unter 9.000"

Seibel stuft den DAX aktuell kurzfristig als noch überkaufter ein. Er erwartet, dass der Index in ...

DER AKTIONÄR TV (Chart Check): DAX, MDAX & Drillisch im Check

Beim MDAX erkennt Schröder einen Kampf um die Marke von 15.800 Punkten. Sollte sie nicht halten, ...

Charttechnik: DAX visiert 9.450 Punkte an - Gold für Trader interessant

Kurzfristig räumt Seibel dem DAX noch etwas Platz nach oben ein. Der Index könne noch bis zur ...

Dr. Alfons Proebstl (Folge 14): Selbstdarstellung der nichtgewählten Gutmenschen

Diese Satire-Sendung sehen Sie ab sofort wöchentlich im DAF. Erstausstrahlung immer Dienstags um ...

Commerzbank: Stresstest stresst Anleger

Im Zuge des Kurseinbruchs an der amerikanischen Technologiebörse Nasdaq stehen auch in Deutschland ...

Angst vor Enteignung: Sparer in Europa sind verunsichert

Die Geldautomaten in Zypern bleiben vorerst bis einschließlich Mittwoch geschlossen. Die Menschen ...

Prof. Dr. Wolfgang Gerke: Die große Zinsmanipulation

Gerke in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas Scholz: "Der Zins wird noch auf längere Zeit ...

Klaus Buhl: "Bären übergeordnet leicht im Vorteil"

Zwar haben sich die Chancen der Bullen nach dem Kursprung in der letzten Woche verbessert. "Aber ...

Thomas Grüner: "DAX kann sich durchaus noch verdoppeln"

"Von Euphorie und Sorglosigkeit sind wir noch sehr weit entfernt", so Thomas Grüner. Für den ...

Roland Berger: "Euro-Crash 2013 ausgeschlossen - Frankreich wunder Punkt"

"Die Politiker, aber auch die Manager sind deutlich optimistischer", so Roland Berger im Gespräch ...

Sentix-Analyse: "Befreiungsschlag für die Konjunktur"

"Die Wahrnehmung bei den Anleihen ist unseres Erachtens zu positiv", analysiert Manfred Hübner, ...

Gerald Celente: Der Markt könnte um gut 20% einbrechen

"Ich hatte schon lange mit einem Crash gerechnet. Genau genommen dachte ich, dass der Crash 2011 ...

Alle Sendungen

Hier finden sie alle Sendungen von DAF.fm

DAF Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Analysten Top & Flops
Name
Anzahl
Bewertung
Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook
Börse iPhone App